THE BOW (활) [DVD]

The Bow

 

Geht doch, Mr. Kim. Nach der großen Enttäuschung namens 3-IRON endlich wieder ein Film, der sich in die tolle Filmografie Kims einreiht. Im Prinzip setzt er wieder auf Altbewährtes, allen voran auf THE ISLE, um das Ergebnis gut aussehen zu lassen. Kein Wunder also. Kim spricht in THE BOW viele heikle Themen an. So weist der Film eine große Ambiguität auf, wobei er sich meiner Meinung am besten als Parabel auf das Thema Zwangsehe lesen lässt. Aber auch Dinge wie Obsession, der Generationenkonflikt und die erste Liebe – was nicht zuletzt auch fest an die Zwangsehe gekoppelt ist – spricht der Film (ohne Tabus) an. In bester Kim-Tradition gibt es dabei auch hier wieder einiges, das für offene Münder sorgen dürfte.

 

Für mich ein Film, bei dem man jede Szene einzeln analysieren und ausschlachten könnte, so herrlich und ergiebig ist er im Detail. Die Zukunftsvorausdeutung mit der Schaukel, die Bemalung, die tägliche Waschung, etc. pp. Genau hier, im Detail nämlich, gibt es aber auch wieder allerhand Dinge, die negativ auffallen. Dass Kim kein Patriot ist, dachte ich mir ja schon (bzw. ist es ja offensichtlich). Dass er dies aber so unsubtil zeigt, indem er die Hauptdarstellerin auf eine Zielscheibe mit der Taegeukgi, der koreanischen Flagge, schießen lässt, hätte ich nicht gedacht. Hinzu kommt die Flagge am Bootsmast, welche eigentlich gar keine Flagge, sondern ein Flaggenfetzen ist. Aber damit habe ich mich ja inzwischen abgefunden, auch wenn es mich immer wieder aufs Neue ärgert.

 

Andererseits ist THE BOW aber so schön, dass ich darüber gerne hinwegsehe – ganz im Gegensatz zu 3-IRON. Kim kann von mir aus machen, was er will, solange er das bezaubernde Lächeln seiner noch mehr bezaubernden Hauptdarstellerin (Yeo-reum Han) oft genug zeigt. Diese ist schauspielerisch sowieso über nahezu alle Dinge erhaben, und auch der "Großvater" (Seong-hwang Jeon) ist erschreckend gut. KKD, es macht wieder richtig Spaß, deine Filme zu schauen. Bitte sorg' dafür, dass es auch so bleibt. Danke. An dieser Stelle auch mal ein großes Lob an Rapid Eye Movies, deren DVD wieder mal absolut topp ist.

 

(8/10)

 

Would you like to know more? IMDb, OFDb


Noch keine Kommentare? Sei der Erste!

Kommentieren?