Der Rachefeldzug ist noch nicht zu Ende

Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance

Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance (ä羅雪姫 怨み恋歌)
(Toshiya Fujita, Japan 1974)
DVD

Zur Abwechslung mal etwas kürzer: Deutlich schlechter als der Erste, dabei vor allem bei der Dramaturgie mit großen Schwächen. Vieles ist zu lang, Spannung will nie so recht aufkommen und gematscht wird auch weniger als im Vorgänger (was jedoch mehr als zu verkraften ist). Der Plot ist einfach viel zu konventionell und dünn (auch wenn die politischen Absichten begrüßenswert sind), von den ziemlich mies geratenen Choreografien ganz zu schweigen. Pluspunkte gibt’s für die nach wie vor charismatische Meiko Kaji, die schöne Kameraarbeit und die doch recht präsente Action. Absolut kein Vergleich zum starken Erstling, was sofort zeigt, dass dieses Sequel nicht unbedingt nötig gewesen wäre.

 

(5-6/10)

 

Would you like to know more? IMDb, OFDb


4 Kommentare zu “Der Rachefeldzug ist noch nicht zu Ende”

  1. axi (73)
    Mai 23rd, 2007 | 15:35

    da hast du dir aber wieder ma nen klasse fiom rausgesucht :razz:

  2. Mai 23rd, 2007 | 16:39

    Was soll das denn bitte heißen? Nach dem guten ersten Teil (den Du ja auch gesehen hastm, oder?), war ich eben guter Dinge. Sei Du bloss still! :wink: :mrgreen:

  3. axi (73)
    Mai 23rd, 2007 | 18:01

    nunja, ich habe mich eben bereits vor der sichtung des ersten über diesen und die fortsetzung informiert, sodass ich schon einen verdacht hatte, dass nur der erste lohnenswert ist. Und wenn mich mein Vorurteil getäuscht hätte, hättest du mich mit deinem Bericht darauf aufmerksam gemacht – so hast du mich und mein Vorurteil nur bestätigt!!

  4. Mai 23rd, 2007 | 18:27

    Aber meine Meinung ist ja nicht die einzig wahre (obwohl, doch ;) ). Ich könnte Dir auf Anhieb zwei Kritiken finden, die den Film (sehr) gut finden…

Kommentieren?