Toshiba: HD DVD ist nicht tot!

Toshiba LogoAuf der gestrigen Pressekonferenz des HD DVD-Lagers auf der CES, hat Toshiba nämlich bekräftigt, dass sie das Format auch in Zukunft unterstützen wollen:

"Toshiba Corp said on Sunday its HD DVD high-definition video format is not dead despite being dealt a big setback by Warner Bros studio's decision to exclusively back Sony Corp's rival Blu-ray technology. Akiyo Ozaka, president of Toshiba America Consumer Products, told a briefing at the Consumer Electronics Show in Las Vegas that HD DVD 'has not lost.'" (Reuters.com)HD DVD Logo

Klar ist das vielleicht Wunschdenken, denn was sollen Toshiba und Co. auch anderes sagen (der Markt sieht nun defintiv anders aus, keine Frage)? Andererseits hoffe ich aber natürlich mit Toshiba, dass es mit der HD DVD noch etwas wird, wäre ja auch nicht das erste Mal, dass diese für tot erklärt wurde. Zudem versucht Toshiba offensichtlich mit Playern der dritten Generation und anderen Highlighs zu punkten, wie der HD DVD Format Blog meldet. Ich für meinen Teil werde meinen Player jedenfalls nicht mehr hergeben, denn erstens gibt es auch weiterhin gute HD DVD Exclusive Title und zweitens schlägt sich mein E1 als normaler DVD-Player ebenfalls herausragend.


Tags , , , , , ,

14 Kommentare zu “Toshiba: HD DVD ist nicht tot!”

  1. Januar 8th, 2008 | 9:43

    Ja, was sollte man denn nun machen, als Neuling, Blu-Ray oder doch HD DVD? :???:

  2. ment0r (20)
    Januar 8th, 2008 | 10:48

    Ich als Blu-rayler würde sagen Blu-ray, dennoch sollte das jeder selbst Wissen. Ich denke aber wenn man noch keines der beiden Foramte unterstützt sollte man noch ein wenig schauen wie sich die sachen entwickeln.

  3. Januar 8th, 2008 | 12:31

    Ich würde auf jeden Fall erstmal noch abwarten, bis etwas mehr Licht in der Sache ist…

  4. Januar 8th, 2008 | 13:19

    Leute, auf was wollt ihr denn warten…?

    GC, dein unbändiger Widerstand in allen Ehren, aber HD DVD hat keinen einzigen Ass mehr im Ärmel. Was sollte denn noch das Ruder rumreißen? Oder wartest du, bis Universal die Seiten wechselt. Das wird nämlich passieren und dann ist es beschlossene Sache. ;)

  5. Januar 8th, 2008 | 13:35

    Ich will einfach nicht, dass HD DVD total ausstirbt – lieber will ich Player, die beides können oder dergleichen. Jedenfalls warte ich einfach mal ab – für tot will ich sie einfach nicht halten (vielleicht ist das auch blauäugig, ja)…

  6. Jochen (50)
    Januar 8th, 2008 | 16:16

    Auf youtube gibt es auch schon Videos, die die Frage beantworten, was man mit seinem alten HD-DVD-Player so alles anstellen kann :evil: :wink:

  7. Jochen (50)
    Januar 8th, 2008 | 16:17

    aha, du hast also ungewünschte Seiten in der Kommentarspalte direkt blockiert :mrgreen:

    dann eben ohne href:
    http://de.youtube.com/watch?v=IvE_dONJIWU

  8. Januar 8th, 2008 | 16:19

    Hä? Nicht, dass ich wüsste… :???: Und das Video kenne ich schon… :evil:

  9. Stefan (11)
    Januar 8th, 2008 | 17:42

    Paramount hat trotzdem keine Lust mehr und wechselt zu Blu-ray:

    http://www.spiegel.de/netzwelt.....97,00.html

    :))

  10. Januar 8th, 2008 | 17:58

    Tja, lieber Stefan, doof, wenn man bei so etwas auf den SPIEGEL baut… :wink: http://tinyurl.com/367937

  11. Februar 4th, 2008 | 3:37

    Related News Stories …

    Walter Mossberg: Blu-Ray has upper hand vs. HD DVD …Blogged about at Toshiba: HD DVD ist nicht tot! – equilibrium, Q We need a new DVD player but are completely confused about the Blu-Ray versus HD DVD war. We want to purchase something that will las…

  12. Stefan (11)
    Februar 17th, 2008 | 0:30
  13. Stefan (11)
    Februar 17th, 2008 | 0:30

    ääh, das wäre Ihr Link gewesen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/103627

    :D

  14. Februar 17th, 2008 | 12:24

    Jaja, amüsiere Du Dich nur, ein wenig froh bin ich ja auch, dass es jetzt alles klar ist, aber ein wenig Wehmut schwingt eben mit… :(

Kommentieren?