Wettbewerbsprogramm der 58. Berlinale

Logo der BerlinaleEs ist bald wieder soweit, Deutschland darf eines der bedeutendsten Filmfestivals der Welt austragen, nämlich die Berlinale. Diese findet in diesem Jahr vom 07.02. bis zum 17.02. statt und wartet neben einer Retrospektive zu Luis Buñuel und zahlreichen anderen Programmpunkten (Talent Campus, Panorama) natürlich auch wieder mit 21 Filmen, die im offiziellen Wettbewerb laufen, auf. Dieses Jahr gehen die folgenden Filme an den Start:

Kirschblüten – Hanami von Doris Dörrie (Deutschland)
There Will Be Blood von Paul Thomas Anderson (Vereinigte Staaten)
S.O.P. Standard Operating Procedure von Errol Morris (Vereinigte Staaten)
Happy-Go-Lucky von Mike Leigh (Großbritannien)
Gardens of the Night von Damian Harris (Großbritannien)
Elegy von Isabel Coixet (Spanien)
Julia von Erick Zonca (Frankreich)
Lady Jane von Robert Guédiguian (Frankreich)
Feuerherz von Luigi Falorni (Italien)
Caos calmo von Antonello Grimaldi (Italien) Berline Wettbewerbsposter
Restless von Amos Kollek (Israel)
Zou You (In Love We Trust) von Wang Xiaoshuai (China)
Sparrow von Johnny To (Hongkong/China)
Kabei (Kabei – Our Mother) von Yoji Yamada (Japan)
Lake Tahoe von Fernando Eimbcke (Mexiko)
Tropa de Elite (Die Elite-Einheit) von José Padilha (Brasilien)
Ballast von Lance Hammer (Vereinigte Staaten)
Bam gua Nat (Night and Day) von Hong Sangsoo (Südkorea)
Il y a longtemps que je taime (I've Loved You So Long) von Philippe Claudel (Frankreich)
Musta Jaä (Black Ice) von Petri Kotwica (Finnland)
Avaze Gonjeshk-ha (The Song Of Sparrows) von Majid Majidi (Iran)

Außer Konkurrenz laufen zudem:

Shine a Light von Martin Scorsese (Vereinigte Staaten)
Katyn von Andrzej Wajda (Polen)
Fireflies in the Garden von Dennis Lee (Vereinigte Staaten)
The Other Boleyn Girl von Justin Chadwick (Großbritannien)
Be Kind Rewind von Michel Gondry (Frankreich) (FAZ)

Besonders gespannt bin ich auf Johnnie Tos Neuen, SPARROW, THERE WILL BE BLOOD (wobei der ja kurze Zeit später regulär anläuft), und natürlich auf Michel Gondrys BE KIND REWIND. Blöd nur, dass ich zirka 600 Kilometer von Berlin entfernt wohne und deshalb keinen der Filme zu sehen bekomme. Naja, wenn das ZDF es wie letztes Jahr hält, dann wird es zumindest als kleinen Trost täglich ein Journal live von der Berlinale geben (hoffentlich wieder mit Kathrin Bauerfeind). Wie sieht es denn mit meinen Lesern aus – wird von Euch jemand anwesend sein?


Tags , , , , ,

9 Kommentare zu “Wettbewerbsprogramm der 58. Berlinale”

  1. Januar 28th, 2008 | 19:52

    Jepp, ich bin die gesamte Berlinale anwesend, werde mich Morgens um Karten bemühen, Vormittags den Talent Campus besuchen und Abends viele Filme gucken. So ist zumindest der Plan.

    Und gebloggt wird auch darüber, auf EXTReeeME.Org über den Talent Campus, und auf Plan13Movies.de über die Berlinale an sich.

    Jetzt mal was anderes, woher hast du verammt noch mal die Filme? Wo muss ich'n mich da eintragen um auch die Sachen zu bekommen? Hast du zufällig das Programm des Talent Campus?

  2. Januar 28th, 2008 | 19:56

    Oha, das macht mich ja richtig neidisch! Ich werde bei Deinen Blogs jedenfalls regelmäßig vorbeischauen. Das Programm habe ich von der FAZ (siehe Link im Text). Und nein, wenn ich das richtig sehe, wird das komplette Programm (also auch das des Talent Campus) erst morgen veröffentlicht.

  3. Januar 28th, 2008 | 20:05

    [...] Der Grammaton Cleriker hat das Programm der 58. Berlinale online gestellt. Das habe ich dann auch direkt mal für hier geklaut, Kudos also an den Kleriker [...]

  4. Januar 29th, 2008 | 1:28

    Wie sieht es denn mit meinen Lesern aus – wird von Euch jemand anwesend sein?

    Jo, ich bin da. :mrgreen:

  5. Januar 29th, 2008 | 9:04

    ich bin zwar kein leser (habe mich nur zufällig hierher verirrt :twisted: ), werde aber da sein :mrgreen:

  6. Januar 29th, 2008 | 15:29

    Ja, dass Ihr beide da seid, weiß ich doch (und Elektro, Du bist sogar mehr als nur ein Leser :wink: )… :mrgreen:

  7. Januar 29th, 2008 | 17:47

    Oh, elektro ist da, da freue ich mich umso mehr :lol:

    Am Besten alle kommen nach Berlin und wir machen Ringelpietz mit Anfassen.

  8. Januar 29th, 2008 | 18:28

    Das würde Dir so passen… :lol:

  9. spidy (36)
    Januar 29th, 2008 | 18:59

    Bin auch da bzw. Vorort, wenn es mit der Berlinale los geht! :mrgreen:

Kommentieren?