'Max Payne': Teaser Trailer zum neuen Marky Mark


Da ich gerade an der Uni sitze und mein Akkzu sich gleich seinem Ende nähert, will ich nicht lange um den heißen Brei herumreden. Der erste Teaser Trailer zur Videospielverfilmung Max Payne mit Marky Mark Mark Wahlberg ist da (miese Qualität, aber immerhin besser als bei YouTube). Zu sagen hätte ich aber sowieso nicht viel, außer vielleicht, dass ich das Spiel nie gespielt habe und dass der Teaser irgendwie sehr bescheiden aussieht. Ach ja, PG-13 ist er auch …


Tags , , , , , , ,

9 Kommentare zu “'Max Payne': Teaser Trailer zum neuen Marky Mark”

  1. Juli 10th, 2008 | 13:52

    Also Max Payne ist ja eines der geilsten Games überhaupt, sehr Noir, man könnte meinen es stamme aus dem Universum Frank Millers. Und die Bilder aus dem Trailer decken sich mit der Stimmung im Spiel. Aber PG-13 ist überhaupt nicht Payne compliant :shock:

  2. sikkz (5)
    Juli 10th, 2008 | 14:41

    mich interessiert vor allem wo diese pg13 meldung herkommt?
    wurde das je bestätigt? (eine eintrag bei imdb zählt imo nicht)

    trailer sieht gut aus und fängt die atmo des spieles sehr gut ein. auch wenn es im trailer anders rüberkommt:es gibt keine übernatürlichen elemente. die "engel" sind träume bzw. halluzinationen die durch eine droge (V) verursacht werden.

  3. Juli 10th, 2008 | 14:52

    Das Spiel ist atmosphärisch sicherlich das Beste aller Zeiten. Der Trailer sieht wider Erwarten leider richtig mies aus. :fall:

  4. Alec Sky (83)
    Juli 10th, 2008 | 14:57

    Das Spiel war richtig gut. Der Trailer dagegen sind eher "bescheiden" aus. Krass beschissen um ehrlich zu sein :mrgreen:

  5. Tobi (27)
    Juli 10th, 2008 | 15:53

    Da kann ich mich nur anschließen. Das Spiel war eines der besten die ich je gespielt hab, und das waren ganz gewiss nich wenige =).
    Aber allein schon die Besetzung von Payne mit Mark Wahlberg… das kann ja nichts werden. =(

  6. Juli 10th, 2008 | 21:13

    mich interessiert vor allem wo diese pg13 meldung herkommt?
    wurde das je bestätigt? (eine eintrag bei imdb zählt imo nicht)

    Sorry, vergessen, und finde die Seite auch leider nicht mehr – man beruft sich aber auf die Aussage der Filmmacher (es war auch die Rede davon, dass es dennoch Blut geben wird …).

  7. sikkz (5)
    Juli 10th, 2008 | 21:25

    also alles nur gerüchte. ich hoffe der erfolg von "wanted" (r-rated) und der relative misserfolg von "die hard 4" lassen fox umdenken.

    ich habe aber in den letzten jahren gelernt das ein r-rating allein keinen guten film macht. ich frage mich nur wie man lange zeitlupen shootouts inszenieren will wenn man nicht zeigen darf wie leute erschossen werden…

    vielleicht weiß hier jemand was man bei pg13 darf bzw. nicht darf.

  8. sikkz (5)
    Juli 10th, 2008 | 21:37

    ok, doch kein gerücht: As of April of 2008, no one nows quite yet. In a recent interview, star Mila Kunis confirmed that the movie will likely be rated PG-13.

    ""The movie is PG-13," says Kunis. "It's incredibly dark. You still get the gist of it. The only different between R-rated and PG-13 is you might not see as much blood."

    Mark Wahlberg: "Its PG-13, so you dont get to swear. You dont get to hide behind that."

    Und hier gibts den Trailer in besserer Quali:
    http://www.firstshowing.net/20.....max-payne/

  9. Juli 10th, 2008 | 21:42

    Genau diese Meldung war es, danke.

Kommentieren?