Ich brech' weg: 'The Dark Knight' ist der beste Film ever!


… meint zumindest die IMDb, die den Film nach offiziellem Start nun als besten Film aller Zeiten sieht und ihn somit auf Platz eins ihrer Top 250 setzt. Das Ende der Welt naht, ganz sicher!

Update [20.07.] The Dark Knight spielt über 155$ Millionen am Startwochenende ein und bricht damit einen weiteren Rekord!


Tags , , , , , ,

15 Kommentare zu “Ich brech' weg: 'The Dark Knight' ist der beste Film ever!”

  1. Jubai (13)
    Juli 20th, 2008 | 3:19

    schön, dass ich nicht der einzige bin der das lustig findet :razz:

  2. Juli 20th, 2008 | 10:37

    Und ich auch :smile: . Also man kanns auch übertreiben, der Hype um diesen Film nimmt ja so langsam wirklich schon bedenkenswerte Ausmaße an.

  3. Juli 20th, 2008 | 10:43

    Hyper Hyper :fall:

  4. Juli 20th, 2008 | 12:30
  5. FortyTwo (430)
    Juli 20th, 2008 | 13:14

    The Dark Knight auf #1 bei imdb…

    Bei /Film und Equilibrium gesehen. Also das hab ich jetzt echt nicht erwartet, hätte auch nicht gedacht das es so schnell gehen kann bei imdb. Der neue Batman Film, The Dark Knight hat mit grade mal 23.000 Votes Filme wie den Paten und viele ander…

  6. Juli 20th, 2008 | 13:14

    Hyper Hyper

    Jetzt hast bei Cleric seinen 90's-button aktiviert :fall:

  7. Juli 20th, 2008 | 13:44

    Jetzt hast bei Cleric seinen 90's-button aktiviert :fall:

    Geht so – 90er sind eigentlich größtenteils Technodreck (liebe ja nur A NIGHT AT THE ROXBURY, was ja nicht heißt, dass ich die Musik der 90er total mag). Geht nichts über die 80er!

    :love:

  8. Juli 20th, 2008 | 16:18

    Ha, das hab ich auch gerade bemerkt. Bei 20000+ Votes auf Platz 1 … unglaublich.

  9. Juli 20th, 2008 | 16:34

    Dummdidumm… :fall:

  10. Juli 20th, 2008 | 18:34

    Geht nichts über die 80er!

    Klar, die 80er hatten auch tolle Sachen wie die Ramones, Transformers oder Die Ärzte, aber dafür musste man sich Schulterpolster und Asi-Frisuren antun die leider bis in die früher 90er reinreichten. Ein Trend der leider zurück zu kehren scheint…

  11. Juli 20th, 2008 | 23:03

    Bei den Tomaten sieht es ähnlich aus, vielleicht ist er es wirklich :cool: Die 80er boten im übrigen zu wenig BPM :mrgreen:

  12. hurz (5)
    Juli 21st, 2008 | 1:14

    Naja, ich denke das wird sich hoffentlich wieder einpendeln … besser bewertet als der gute alte Pate? Blasphemie!
    Da werden sehr viele Kiddies dabei sein die Superheldencomics für das Größte halten (ohne jemandem auf die Füße treten zu wollen) und wohl mit Filmen aus dem "letzten Jahrtausend" nix anfangen können.
    Da kann man nichts machen … alte Filme werden wohl mit der Zeit immer unattraktiver werden, oder welcher nicht-Cineast schaut sich heute noch bewusst Meisterwerke wie "Metropolis" oder "Der dritte Mann" an?
    Aber ich lass mich gerne überraschen und kann mir am Mittwoch glücklicherweise selbst ein Bild davon machen … auf jeden Fall wirds sicher ein gelungener Kinoabend im IMAX und mit Watchmen Trailer, YAY!

  13. Jubai (13)
    Juli 21st, 2008 | 2:55

    @hurz: ganz ehrlich: ob "der pate" nu der beste film aller zeiten ist, bezweifel ich mal auch ganz stark…

  14. hurz (5)
    Juli 21st, 2008 | 15:35

    Tja DU schon, jedem das Seine … (ist im Uebrigen auch nicht meine Nummer 1)
    Aber in letzter Zeit kann man vermehrt feststellen dass neue Filme einfach mal ganz weit oben starten weil offenbar sehr viele Fanboys den Film pauschal mit 10 bewerten anstatt ein wenig ueber evtl. Schwaechen nachzudenken, andere Filme mit 1 weil ihnen irgendein Detail nicht passt.
    Ich hab zumindest das Gefuehl dass das seit ein paar Jahren immer schlimmer wird und denke dass wohl vielen Kinogaengern heute einfach die Erfahrung mit alten Filmen oder die Diversitaet fehlt und Kino vermehrt zur stumpfsinnigen Unterhaltung verkommt.

  15. Juli 21st, 2008 | 18:36

    Aber in letzter Zeit kann man vermehrt feststellen dass neue Filme einfach mal ganz weit oben starten weil offenbar sehr viele Fanboys den Film pauschal mit 10 bewerten anstatt ein wenig ueber evtl. Schwaechen nachzudenken, andere Filme mit 1 weil ihnen irgendein Detail nicht passt.

    Jeder Film hat Schwächen. Trotzdem bewerte ich Filme, die mich bis zum Ende fesseln auch schon mal mit 10/10, trotz Schwächen. Kommt halt darauf an, inwieweit einen diese Schwächen stören.

Kommentieren?