Equilibrium Film Podcast # 4


Wie versprochen, hier das Ergebnis unserer heutigen 'Sitzung'. Neben den Reviews zu All the Boys Love Mandy Lane, Hancock und Get Smart, gibt es die Top 5, dieses Mal zum Thema 'Endgegner'. Wir haben versucht das Ganze unter einer Stunde Lauflänge zu halten, was uns auch gelungen ist (die meisten dürfte es wohl freuen, einige wenige können ja aber gar nicht genug von uns bekommen). Als Sahnehäuptchen erzählt uns Philipp von seinem neuen 'Job' als 'Trailertester'. Mehr in den Shownotes …

00:00-00:45 – Intro

00:45-12:50 – Review: All the Boys Love Mandy Lane

12:50-23:50 – Review: Hancock

23:50-35:00 – Review: Get Smart

35:00-53:40 – Top 5 'Endgegner'

53:40-54:53 – Outro

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download Equilibrium Film Podcast # 4 (MP3, 35MB)


Tags , , , ,

7 Kommentare zu “Equilibrium Film Podcast # 4”

  1. Juli 27th, 2008 | 12:47

    Mal wieder ganz cool gemacht. :) Die Top 5 find ich allerdings ziemlich komisch. In Filmen gibt es doch kaum wahre Endgegner. Das, was ihr da aufzählt, sind imho eher Bösewichte. Vor allem das Bateman-Besipiel will da nicht so richtig reinpassen.

    Ansonsten: Mehr von euren Podcasts. :fall:

    PS: Es wäre auch mal erwünschenswert, wenn ihr über aktuelle Ereignisse diskutieren würdet. So z.B. der THE DARK KNIGHT-Hype oder die unverschämte FSK 12-Freigabe von HULK usw. Denn sollte man einen von euch besprochenen Film noch nicht gesehen haben, ist das etwas langweilig.

  2. Juli 27th, 2008 | 12:54

    Danke erstmal. Ja, die Probleme mit den Top 5 erwähnten wir ja (das Ganze war auch ziemlich kurzfristig). Und wegen den News: Finde ich auch eine sehr gute Idee, aber ich fürchte, dass Philipp da viel zu wenig informiert sein dürfte, vorallem da er in der nächsten zeit kaum hier ist und Zeit hat.

    Würden wir das professionell machen, dann ja, aber so? Aber um es kurz zu machen: Ja, ich will schon noch neue Segmente mit einbringen, auch endlich mal für Intro-Musik & Co. sorgen, aber man hat ja auch noch – wie gesagt – anderes zu tun.

    :wink:

  3. Juli 27th, 2008 | 12:56

    Ja, sollte auch nur als Anregung gedacht sein. ;)

  4. Juli 27th, 2008 | 13:10

    Und diese sind uns auch herzlich Willkommen! :love:

  5. axi (73)
    Juli 27th, 2008 | 17:12

    Weitere Anregung: den Clericer aus dem Podcast streichen :twisted:
    Nein, im Ernst: Endgegner is natürlich schwieig einzugrenzen/zu definieren, aber insgesamt wieder spitze gemacht. Leider hab ich bis auf Hancock noch ncihts gesehen.
    Weiter so!!

  6. Juli 27th, 2008 | 18:17

    Wieder mal ein sehr schöner Podcast :love:
    Hoffentlich müssen wir auf den 5ten nicht so lange warten wie auf diesen :fall:

    PS: Über die Top5 lässt sich wie immer streiten, aber eine interessante Auswahl ist es auf jedenfall!

  7. R3 (206)
    Juli 30th, 2008 | 16:39

    Top 5 Endgegner (wieder Mal stichprobenartige Auswahl):

    5. Orson Welles- A Touch Of Evil
    Für mich der Film Noir mit der Personifikation eines Endgegner und der schwierigen Überwindung.

    4. Klaus Kinski Il Grande Silenzio
    So antiklimatisch wie genial ist das Ende. Irgendein Westernendgegner musste.

    3. Yasuaki Kurata Legend of a Fighter (1982)
    Der Endgegner, den man aufgrund der persönlichen Beziehung nicht besiegen möchte. Nicht nur ein perfekter Martial Arts Film, sondern auch eine Charakterstudie, in dessen Endkampf Werte und Ideologien aufeinanderprallen müssen.

    2. Dick Wei Project A
    Hab mich für diesen Jackie Chan Film entschieden. Toller Endgegner.

    1. Alan Rickman Stirb Langsam
    Der Klassiker. Für mich immer der Endgegner. Erst haut sich das wandelnde Unterhemd durch Kohorten von henchman, nu muss am Schluss halb verblutet noch der gut sitzende Anzug fertig gemacht werden. Klasse.

    Der Endboss in Bad Taste heisst afaik Lord Crumb. Müsste den mal wieder sehen, ein geniales Teil. Guck den sicher so zwei mal pro Jahr, und jetzt hab ich wieder Bock auf Peter Jacksons besten Film.

    Klasse Teil. Wann kommt der nächste…..? Mir ist das zu wenig, passt aber fast genau auf meine Joggingzeit… ähnlich wie der SModcast.

Kommentieren?