Warum Jason Segel Steak Sauce ist …


Eines der Highlights aus Marshalls Jason Segels letzter Comedy, Forgetting Sarah Marshall, war sicherlich der Dracula-Song 'Dracula's Lament'. Bei einem Screening zu seinem und Paul Rudds neuem, I Love You, Man, kamen sie spontan einer Frage eines Fans nach und spielten den Song live vor Publikum. "Steak Sauce, Eriksen!"

(Via /Film)


Tags , , , , , ,

2 Kommentare zu “Warum Jason Segel Steak Sauce ist …”

  1. März 8th, 2009 | 11:12

    Was sich die Leute alles einfallen lassen ist schon wirklich krass. Ich finde diesen Mann aber ehrlich gesagt nicht so toll. Er war schon mal besser. Ich weiß nicht, ob es an meinem eigenen Geschmack liegt oder ob es an ihm liegt, aber ich finde schon, dass er etwas nachgelassen hat. Täusche ich mich da? Oder seht ihr das vielleicht genau so? Das ist jetzt auch nicht so der Hit was er da abliefert, da gibt es schon noch bessere Sachen finde ich. Na ja vielleicht muss ich es noch zweimal hören bis es mir gefällt *g*

  2. Jakob (10)
    März 11th, 2009 | 19:46

    High Five Freeze Frame!

Kommentieren?