Romero plant Remake von Argentos 'Deep Red'!?


Da geht man an einem sonnigen Tag ganz normal seine Feeds durch, denkt sich nichts Böses und muss schlussendlich lesen, dass Romero ein Remake von Argentos Deep Red (Profondo rosso) in Planung hat: "George A Romero is in final talks to helm a 3D English language remake of Dario Argento's cult classic Deep Red." (TotalFilm.com) Wait, what!? Romero, der seit einigen Jahren selbst schon nichts mehr Großartiges hinbekommt und somit fast schon in die Fußstapfen eines Dario Argentos tritt, remaket dessen Meisterwerk – und das Ganze auch noch in 3D!? Das Skript stammt zudem von Argentos Bruder Claudio? You gotta be kiddin' me! Leider nein, wie auch Filmstalker berichtet … Sicher, die beiden bisherigen Kollaborationen Romeros und Argentos können sich sehen lassen, aber das neue Projekt – in das Argento selbst nicht involviert sein wird – kann doch nur schief gehen.


Tags , , , , , ,

2 Kommentare zu “Romero plant Remake von Argentos 'Deep Red'!?”

  1. Mai 17th, 2010 | 15:48

    [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Stefan Rybkowski erwähnt. Stefan Rybkowski sagte: Romero plant Remake von Argentos "Deep Red"! http://bit.ly/ci8nmB #blog [...]

  2. Mai 26th, 2010 | 23:14

    Hui, das will ich jetzt aber auch so gar nicht glauben!
    Das ist ja irgendwie so als ob in 30 Jahren Robert Rodriguez ein Remake von Quentin Tarantino macht…

Kommentieren?