Kinostarts vom 10.06.2010


Na, das sieht aber mal nach einer ziemlichen Anti-Blockbuster-Woche aus – mit gerade mal fünf Starts. Vielleicht gar nicht mal schlecht, denn wer geht bei diesem Wetter ins Kino? Obwohl, immerhin gibt es dort Klimaanlagen … Hier alle Starts der Woche im Überblick.

Cindy liebt mich nicht (Hannah Schweier, D 2010)

Swinki (Robert Glinski, D/PL 2009)

Mammoth (Lukas Moodysson, SWE/DK/D 2009)

Marcello Marcello (Denis Rabaglia, CH/D 2008)

My Name Is Khan (Karan Johar, IND 2010)


Tags

Ein Kommentar zu “Kinostarts vom 10.06.2010”

  1. Karola (1)
    Juni 16th, 2010 | 13:43

    Der Film „Marcello Marcello“ ist für diejenigen, die nette und leicht verdauliche Liebesgeschichte mögen. Es ist ein Film für diejenigen, die sich in schöne, sonnige, mediterrane Landschaften versetzen wollen. Obwohl es schon nach einigen vorhersehbar ist, wie die Geschichte endet, lohnt es sich ins Kino zu gehen.

Kommentieren?