Der vorzeitige Höhepunkt: 'The Twilight Saga: Eclipse'


Beim folgenden Text handelt es sich um eine Gastkritik aus der Feder meiner Schwester Julia

"It all begins … with a choice." Ein Satz, der jedem Fan Gänsehaut bereitet. Ein Zwiespalt für eine Frau, die zwei Männern gleichzeitig verfallen ist. Eine Frau, die nicht weiß, was richtig, was falsch ist. Eine Frau, die alles für die große Liebe riskieren will. Diese Wahl, spiegelt die Handlung des dritten Teils vollkommen. Endlich werden mit Hilfe von Rückblenden Dinge aufgeklärt, nach denen jeder Zuschauer bisher förmlich lechzte.

Und nicht nur Bellas Entscheidungszwang steht in The Twilight Saga: Eclipse im Vordergrund, sondern dieses Mal auch besonders die Gefühle der zwei Konkurrenten Edward Cullen (Robert Pattinson) und Jacob Black (Taylor Lautner). Diese liefern sich nämlich ein Kopf- an-Kopf-Rennen im Kampf um Bellas Liebe. Doch Bella ist nach wie vor hin- und hergerissen. Wen liebt sie wirklich? Liebt sie beide? Oder liebt sie den Einen mehr als den Anderen? Diese Frage füllt die kompletten 120 Minuten aus.

Die Fans des Team-Jakobs kommen in Eclipse besonders auf ihre Kosten. Oben ohne und zärtlich wie nie zuvor, versucht Jake Bellas Herz zu gewinnen. Team-Edward hingegen, darf sich auf einen Robert Pattinson freuen, den man nachdenklich und zurückhaltend erlebt – auch sein Leben für Bella setzt er märtyrerartig aufs Spiel.

Herzergreifend, emotional und actionreich berührt der dritte Teil der vierteiligen Saga den Zuschauer. Und auch Actionfans kommen auf ihre Kosten. Ein Krieg zwischen den Vampiren zieht auf. Eine Armee an New-borns (kürzlich verwandelte Vampire) versucht Bella, auf Wunsch der rachsüchtigen Victoria, zu töten. Ob die Cullens sich dagegen wehren können, oder die Wölfe auf Vampirjagd gehen, wird hier noch nicht verraten, aber eins ist jetzt schon zu sagen: Der dritte Teil punktet diesmal mit richtiger Story und Hintergründen zu den einzelnen Charakteren. Herzschmerzfaktor hoch. (8/10)


Tags , , , , , , , ,

5 Kommentare zu “Der vorzeitige Höhepunkt: 'The Twilight Saga: Eclipse'”

  1. Juli 12th, 2010 | 14:16

    wenn der film hier 8 von 10 kriegt muss ich ihn mir wohl wirklich angucken.

    oder du solltest deiner schwester nen eigenen autoren account anlegen, damit nicht dein name drüber steht^^

  2. Juli 12th, 2010 | 16:32

    Wäre interessant zu wissen, was deine Schwester von den ersten beiden Teilen hielt…dann könnte man diese Kritik zu Eclipse besser einordnen.

  3. Juli 12th, 2010 | 17:40

    Die hat sie natürlich auch verschlungen und gemocht, aber der Dritte ist für sie der bisher beste.

  4. Juli 12th, 2010 | 19:05

    Danke, sowas hatte ich vermutet ;-)

  5. Melanie (2)
    Juli 15th, 2010 | 20:59

    Ich bin auch ein Twilight Maniac und Jakob Fan :-)

    Die Bewertung macht ja schon richtig Lust auf den Film, ich kann wohl erst am Wochenende mit meinen Freundinnen ins Kino – aber die Vorfreude steigt bereits gewaltig.

    Auf jeden Fall hoffe ich auf den erwähnten hohen Herzschmerzfaktor…

Kommentieren?