'Starship Troopers' bekommt ein Remake! Wait, what!?


Da kommt man heute Nacht nichts ahnend nach Hause und liest das: Neal Moritz plant ein Remake zu Paul Verhoevens Sci-Fi-Klassiker Starship Troopers! Nun fragt man sich natürlich erst einmal, wer dieser Neal Moritz überhaupt ist. Moritz ist Produzent solch hochklassiger Filme wie Stealth, xXx und The Bounty Hunter. Gut, wissen wir das also schon mal. Nun hat der Gute jedenfalls die beiden Autoren Edward Miller und Zack Stentz (Thor, X-Men: First Class) beauftragt, an einer Neufassung zu Verhoevens Käferfilm zu schreiben. Mehr ist bisher noch nicht bekannt, aber die Tatsache allein ist ja schon schlimm genug. Starship Troopers, der auf einem Roman von Robert A. Heinlein basiert, ist noch keine 15 Jahre alt und sowieso ein absoluter (wichtiger) Klassiker – der mit all den Comicverfilmungen mal so gar nichts zu tun hat! Bleibt zu hoffen, dass das Projekt schnell wieder beerdigt wird.

(Via The Playlist)


Tags , , , , , , , ,

4 Kommentare zu “'Starship Troopers' bekommt ein Remake! Wait, what!?”

  1. Dezember 3rd, 2011 | 13:33

    könnte mir vorstellen, dass sie ein gewisses franchise potential in dem stoff sehen. das war bei verhoevens version und den graupigen dtv forsetzungen sicher nicht der fall.

    aber bleibt trotzdem zu hoffen, dass uns das ganze ersparrt bleibt

  2. Dezember 4th, 2011 | 1:47

    Ich verstehe irgendwie nicht, was diese affenzahnig kurzen Rebootintervalle sollen. Für mich ist es gefühlt gerade erst gestern gewesen, daß der Film rauskam. Erst im zweiten Gedanken merke ich wie lange das her war. Und dann gucke ich mir Starship Troopers vor dem inneren Auge nochmal an und sehe nichts, was man überhaupt verbessern könnte. Nicht mal technisch. Sah doch prima aus und hat seine Botschaft wunderbar transportiert. Deshalb ist der Film doch so gut. Es kann also nur ein Equivalent zur Wiederaufführung sein. Sowas scheint heute nicht mehr zu gehen. Außer auf 3D umgerechnet. Oder so. Die Idee kommt nicht von einem Bug- sondern von einem Bullshitplaneten.

  3. Dirk (2)
    Dezember 4th, 2011 | 11:02

    Es gibt Dinge da sollte man die Finger von lassen!
    Siehe The Thing.
    Was kommt als Nächstes? Pulp Fiction?

  4. Dezember 9th, 2011 | 12:11

    Die Filmserien laufen ja auch super und das ist so ähnlich. Man sieht quasi das selbe nochmal, aber anders. Und immer wieder und immer wieder, weil man am liebsten in dieser Welt versinken will…oder so ähnlich…äh

Kommentieren?