Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!


Und wieder ist ein Jahr rum. Nutzt heute Vormittag nochmal die Gelegenheit das zu tun, was Ihr in diesem Jahr eigentlich tun wolltet, aber bisher nicht geschafft habt – oder verschiebt es einfach auf das kommende Jahr. Wie auch immer, rutscht gut rein und schon mal ein frohes neues Jahr! Möge es Euch das bringen, was Ihr Euch wünscht und uns allen viele tolle Filme. Ich werde Silvester heuer erst bei Freunden zu Hause verbringen und dann in Stuttgart. Passt auf Euch auf und habt einen geilen Silvesterabend! Wir sprechen uns dann im nächsten Jahr …

P.S.: Meine Top 10 2012 kommen dann in den nächsten Tagen …


Tags , , , , , ,

Drachentattoo meets Profikiller: 'Dead Man Down' Trailer

Es scheint wirklich ein Gesetz der Filmbranche zu sein, dass jeder erfolgreiche europäische Regisseur irgendwann nach Hollywood geht. So nun auch Niels Arden Oplev, Regisseur von The Girl with the Dragon Tattoo a.k.a. Verblendung, der mit Dead Man Down seinen ersten Hollywood-Film abliefert. Mit im Gepäck hat er seine Hauptdarstellerin aus Stieg Larssons Millenium-Trilogie, Noomi Rapace. Die spielt in Dead Man Down an der Seite von Colin Farrell eine durchtriebene Frau, die Profikiller Farrell dazu bringt, sie zu rächen. Ebenfalls mit an Bord: Dominic Cooper, Terrence Howard und Isabelle Huppert. Der Trailer (leider in schlechter Quali und etwas asynchron) sieht jedenfalls recht solide aus. Deutscher Kinostart ist am 04. April.

(Via DVDnarr.com)


Tags , , , , , , , ,

Top 10 Poster 2012


Vorgestern hat Sascha seine Top 10 Poster 2012 gepostet, was mich dazu brachte, ihm das einfach mal nachzumachen. Bisher habe ich in den vergangenen Jahren ja lediglich meine Top und Flop 10 Filme veröffentlicht, weshalb ich mir dachte, dass es durchaus mal an der Zeit ist, neue Wege zu beschreiten. Und da meine Top 10 Filme 2012 sowieso noch etwas auf sich warten lässt (sorry, ich musste einiges nachholen, weshalb sie wohl erst am Montag kommen wird), gibt es als kleines Intermezzo meine Top 10 Poster 2012. Ich muss gestehen, dass ich kein allzu großer Poster-Fanboy bin. Es gibt lediglich eine Handvoll Poster, die ich mir an die Wand hängen würde oder bereits an dieser hängen habe. Nichtsdestotrotz gab es in diesem Jahr einige schöne Exemplare.

10. West of Memphis

Vielleicht nicht das originellste Poster, weil die Abbildung Justitias ja nahe liegt. Aber wie es gezeichnet ist und dann noch Echols, Misskelley und Baldwin 'gehängt' werden, hat was.

09. V/H/S

Ein Poster komplett aus VHS-Kassetten, einfach toll.

08. Magic Mike

McConaughey war hier fast noch besser als in Killer Joe – muss man gesehen haben, diese Performance! Das Poster vermittelt derweil einen sehr guten Eindruck seiner Performance und des gesamten Films.

Den kompletten Beitrag lesen …


Tags , , , , , , , , , , , ,

Alles für das Zuhause bei Möbel Turflon


Hierbei handelt es sich um ein Sponsored Post

Werl. Haben Sie noch nie gehört? Das macht nichts, denn klar, jede deutsche Kleinstadt in NRW oder gar Deutschland kann man gar nicht kennen. Werl hat sich jedenfalls einen Namen gemacht, obwohl der Ort nur etwas mehr als 30.000 Einwohner hat. In Werl befindet sich nämlich das Möbelhaus Turflon, ein bekanntes Möbelgeschäft, das insgesamt mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigt und dank guter Produktauswahl und guten Preisen ganz Deutschland beliefert. Die Einrichtung von Möbel-Turflon bietet so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann und was man für die eigenen vier Wände benötigt. Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer oder Kinderzimmer, hier wird man auf jeden Fall fündig. Doch mit ganzen Zimmern ist es natürlich nicht getan, denn bei Möbel Turflon gibt es des Weiteren auch noch Büromöbel, Leuchten, Teppiche und Badmöbel. Natürlich findet sich darüber hinaus auch noch – wie eben in jedem guten Einrichtungshaus – eine Fundgrube mit jeder Menge Schnäppchen.

Wie gesagt, man ist wohl nicht immer in der näheren Umgebung von Werl, weshalb Möbel Turflon natürlich auch einen Onlineshop betreibt. Der Shop bietet eine riesige Auswahl an genannten Produkten und ist darüberhinaus auch ein zertifizierter Onlineshop – inklusive geprüfter Kundenzufriedenheit. Wer online etwas gefunden hat, dass ihm gefällt, aber noch nicht ganz sicher ist, ob es auch wirklich in die eigene Wohnung passt, der hat auch die Möglichkeit, einen persönlichen Verkaufsberater per Telefon zu kontaktieren – ganz so, als wäre man vor Ort im Möbelhaus. Bezahlen kann man mit allen aktuellen Bezahlmethoden – via Überweisung, Kreditkarte oder sogar PayPal. Das ist selbst im Jahr 2012 noch nicht flächendeckend möglich, dass man mit PayPal bezahlen kann. Service wird ebenfalls groß geschrieben. So gibt es neben der Möglichkeit der Finanzierung auch die Option, einer Computer-Planung und der Montage. So steht der neuen Einrichtung also nichts mehr im Weg.


Tags , , , , , , ,

'Project X' & 'The Avengers': Top 10 der Film Downloads 2012


In wenigen Tagen ist nicht nur das Kalenderjahr 2012, sondern auch das Filmjahr 2012 vorbei. Pünktlich zum Jahresende kommen sie dann auch wieder, die Statistiken. Filmblogger posten ihre Lieblingsfilme (ja, auch meine kommen noch, keine Angst) und allerlei Statistiken, wie oft sie im Kino waren, wie viel Popcorn sie gegessen haben, wie viele Blu-rays und DVDs sie gekauft haben. Kaum einer wird aber verraten, wie viele Filme er nicht im Kino, sondern via Download gesehen hat. Sicher, die Filmblogger dürften eher weniger runterladen, denn viele von ihnen haben Zugang zu Pressevorführungen und Rezensionsexemplaren – und ein echter Liebhaber des Mediums schaut Filme sowieso nicht in minderwertiger Qualität und auf dem Rechner.

Wie auch immer. TorrentFreak hat eine Liste der Top 10 Film-Downloads auf BitTorrent veröffentlicht, an deren Spitze der Partyfilm 2012 steht: Project X (8,72 Millionen Downloads). Gleich dahinter gesellen sich auf Platz 2 und 3 Mission: Impossible – Ghost Protocol (8,5 Millionen Downloads) und Christopher Nolans The Dark Knight Rises (8,23 Millionen Downloads). Der Rest der Liste dürfte ebenfalls niemanden überraschen, handelt es sich bei allen restlichen sieben Filmen doch um große Hollywood-Produktionen. The Playlist hat übrigens recht: Die Jugend will am liebsten sehen, wie andere Jugendliche das Chaos regieren lassen – natürlich ohne dafür zu zahlen. Ich will nicht wissen, wie viele sich hierzulande Project X noch schnell heruntergeladen haben, bevor sie auf eine der vielen 'Project X-Parties' gegangen sind …


Tags , , , , , , , , , ,

Happy New Year: 'Texas Chainsaw 3D' TV Spot

In einer Woche startet in den USA das Texas Chainsaw Massacre Reboot, Texas Chainsaw 3D. Pünktlich dazu hat Lionsgate einen 'Happy New Year' TV Spot veröffentlicht, der zwar kein neues Material bietet, aber dennoch Laune macht. Denn mittlerweile habe ich doch irgendwie Lust darauf – das Franchise macht nach wie vor Spaß und die knatternde Kettensäge in 3D könnte durchaus Spaß machen! Einen deutschen Start gibt es aber leider immer noch nicht.

(Via Film Insider)


Tags , , , , , , , , , , , , ,

Generischer Hollywood Horror lässt grüßen: 'Lost Place' Trailer

Eine Gruppe Jugendlicher geht auf Reisen in den Wald und trifft dabei auf eine ehemalige Militärbasis der US-Streitkräfte. Auf dieser fanden damals geheime Tests mit nicht gerade tollen Nebenwirkungen statt … Klingt nach einem generischen Horror-Streifen made in Hollywood, oder? Eigentlich ja, aber im Falle von Lost Place liegt man falsch, denn das Ganze ist nicht nur eine deutsche Produktion, sondern sie spielt auch noch in Deutschland, genauer gesagt im Pfälzerwald. Der Trailer sieht entsprechend aus, nämlich zum Einschlafen! Da dürfte auch ein Anatole Taubman, der wohl einmal mehr keinen Sympathieträger spielt, nicht mehr allzu viel retten können. Kinostart ist am 11. April.

(Via Film Insider)


Tags , , , , , , , ,

Equilibrium wünscht Euch allen ein frohes Fest!


Meine Güte ging das schon wieder schnell! Gerade habe ich den Adventskalender noch an die Wand genagelt, konnte ich heute auch schon wieder das 24. Türchen öffnen (Haribo!). Aber was sollen all die Phrasen, Ihr werdet es selbst merken, dass je älter Ihr werdet, desto schneller geht das Jahr rum. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest! Lasst Euch reich beschenken – am besten film-related stuff – und haut beim Essen ordentlich rein! Und wem es immer noch nicht warm ums Herz ist, dem empfehle ich noch einmmal ein Blick auf das Weihnachtsvideo der Engel von Victoria's Secret zu werfen.


Tags , , , , , , ,

CIA Direktor Morell scheint 'Zero Dark Thirty' nicht zu gefallen


Als gäbe es aktuell nicht schon genug 'Diskussionen' um Kathryn Bigelows Zero Dark Thirty (zuletzt verurteilte Senator John McCain, der selbst Jahre lang in Vietnam gefoltert wurde, den Film), schaltet sich nun auch noch CIA-Direktor Michael Morell ein. Dem gefällt Bigelows 'Kill-Bin-Laden-Film' nämlich nicht wirklich, wie er unmissverständlich zu verstehen gab: "What I want you to know is that Zero Dark Thirty is a dramatization, not a realistic portrayal of the facts (…) CIA interacted with the filmmakers through our Office of Public Affairs but, as is true with any entertainment project with which we interact, we do not control the final product."

Im Kern geht es im darum, dass mehrere Hundert CIA-Beamte an der Jagd nach Bin Laden beteiligt waren und nicht wie im Film gezeigt nur eine Handvoll. Des Weiteren hält er in der Pressemitteilung, die man auf der offiziellen Website der CIA findet, fest, dass nicht die Verhörmethoden der Schlüssel zum Erfolg waren: "(…) the film creates the strong impression that the enhanced interrogation techniques that were part of our former detention and interrogation program were the key to finding Bin Ladin (…) That impression is false." (E! Online) Mal schauen, wer sich bis zum Kinostart noch alles zu Wort meldet …


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Französischer Trailer zu Terrence Malicks 'To the Wonder'

Vor einigen Tagen wurde der erste Trailer zu Terrence Malicks neuem Film To the Wonder veröffentlicht und konnte die gesamte Film-Blogosphäre beindrucken – und das, obwohl er anfangs nicht einmal in HD verfügbar war. Nun ist ein zweiter, französischer Trailer zu To the Wonder erschienen. Dieses Mal glücklicherweise gleich in HD, kann der Trailer sogar noch mehr beindrucken als noch der erste. Der deutsche Kinostart ist am 30. Mai.

(Via @iheartpluto)


Tags , , , , , , ,
1 2 3 ... 36