Girls Just Want to Have Fun: 'Bachelorette' Trailer

Kennt Ihr das, liebe Männer? Ihr macht Euch Freitag- oder Samstagabend auf ins Nachtleben und werdet schon nach wenigen Metern von einer Gruppe wilder, uniformierter Frauen belästigt, die Euch irgendetwas überteuert verkaufen möchten, weil eine von ihnen den Hafen der Ehe ansteuert? Und wenn Ihr ausweichen wollt, lassen sie Euch keine Wahl und verfolgen Euch sogar? Sie wissen genau, welcher Mittel sie sich bedienen müssen, um Euch an den Haken zu kriegen. Ja, auch Frauen feiern schon länger ihren Abschied aus dem Singledasein, manchmal vielleicht sogar etwas härter als wir Männer. Sie haben mit Bridesmaids ja auch ihren eigenen The Hangover bekommen – und da dieser einschlug wie ein Bombe, verwundert es nun auch nicht weiter, dass Nachschub im Anmarsch ist.

Bachelorette heißt die neueste Produktion, die in diesem Fahrwasser schwimmt (d.h. natürlich auch R-Rated) und mit Kirsten Dunst, Isla Fisher und Lizzy Caplan sogar recht gut besetzt ist. Für das weibliche Publikum wohl aber viel interessanter sind Adam Scott und James Marsden. Regie führt – natürlich – eine Frau, Leslye Headland, die mit Bachelorette ihr Debüt feiert. Deutscher Kinostart ist am 25. Oktober. 'Ladies Night' im Multiplex, ick hör dir trapsen …


Tags , , , , , , , , ,

Ein Kommentar zu “Girls Just Want to Have Fun: 'Bachelorette' Trailer”

  1. Juli 24th, 2012 | 13:46

    [...] spielen. Klingt nach einem Plan und sieht vor allen Dingen nach einem gehörigen Weiber-Abriss aus. Leslye Headland feiert mit "Bachelorette" ihr Regiedebüt und macht auf jeden Fall [...]

Kommentieren?