Kinderbücher: Die große Vielfalt aus dem Internet

Hierbei handelt es sich um ein außerredaktionellen Post

Bücher gehören zu den wichtigsten Produkten, die online verkauft werden. Große Anbieter wie Amazon und Co. bieten riesige Sortimente an Bestsellern und Newcomern an – und das in allen erdenklichen literarischen Sparten. So natürlich auch in der Sparte 'Kinderbücher'. Während kleinere Büchereien in Gemeinden und Städten meist nur eine begrenzte Auswahl an aktuellen Kinderbüchern parat haben, findet man im Internet weit aus mehr – und sogar Bücher aus vergangenen Dekaden. Wenn man also seinen eigenen Kindern die Geschichten vorlesen möchte, die man selbst als Kind so sehr geliebt hat, dann ist das Internet mit all seinen Shops eine wahre Fundgrube dafür. Verschiedene Onlinehandel bieten dabei einen weiteren, ganz speziellen Service: Anhand der Bestellungen, die man bereits getätigt hat, stellen sie eine Auswahl an Empfehlungen zusammen. So stolpert man häufig über bislang unbekannte Kinderbücher, die aber genau den Geschmack des eigenen Nachwuchses treffen dürften – schließlich haben ihnen ähnliche Geschichte bereits gefallen. Auf http://kinderbuchberlin.de/ lässt sich eine große Auswahl finden.

Darauf sollte man bei Kinderbüchern achten

Kinderbücher, egal, ob man sie nun online bestellt oder in der Bücherei kauft, sollten immer einen Mehrwert liefern, sprich: Sie sollten dem Kind eine gewisse Moralvorstellung vermitteln, zum Beispiel, wie wichtig teilen ist oder dass man alle anderen Menschen akzeptieren sollte, wie sie sind. Wichtig ist dabei auch, dass diese Werte kindgerecht aufbereitet werden und in entsprechende Kontexte gesetzt werden. So kann die Geschichte zum Beispiel in der Schule spielen oder Tiere sprechen lassen. Die Sprache sollte sehr einfach gehalten sein, Fremdwörter sind im Grunde tabu – nur so können die Kleinen den Inhalt auch tatsächlich verstehen. Darüber hinaus sollten sie nicht zu lange sein, denn vor allem Kleinkinder können nicht zu viele Informationen auf einmal aufnehmen. Ist die Geschichte dann bunt illustriert, fällt es den Kids einfacher, den Inhalt zu verinnerlichen und sich für ein Buch oder eine Reihe zu begeistern. Kinderbücher sind dabei in der Regel mit Altersempfehlungen versehen, die man auch in Onlineshops findet. Das macht die Kaufentscheidung leichter.


Tags , , , , , ,

Noch keine Kommentare? Sei der Erste!

Kommentieren?