Wo ist 'The Hobbit' mit 48fps HFR in 3D zu sehen?


Nur noch vier Wochen bis zum Start von Peter Jacksons The Hobbit: An Unexpected Journey. Mir könnte das egaler eigentlich kaum sein. Eigentlich, denn das Einzige, was mich an Jacksons Film reizt, ist die Technik, mit der er gedreht wurde. The Hobbit wurde nämlich nicht mit den gewohnten 24 Bildern pro Sekunde ('frames per second') gedreht, sondern mit doppelt so vielen, sprich 48fps. Beim Testpublikum kam die neue Technik jedoch nicht so gut an, weshalb man sich dafür entschied, die HFR-Version ('high frame rate') nur in ausgewählten Kinos zu zeigen. Das Poster von Warner sagt: 'In ausgewählten Kinos auch in HFR 3D'. Nun fragen sich die Fans natürlich: In welchen Kinos in Deutschland kann ich The Hobbit in HFR und 3D sehen?

Anfangs sollten es nur eine Handvoll Kinos sein, doch mittlerweile ist – inoffiziell – die Rede von ca. 150 Kinos in ganz Deutschland, was ja doch eine ganze Menge ist. Außerhalb der großen Ketten sind es allerdings nur fünf Kinos, die Jacksons Film in der HFR-3D-Version zeigen, nämlich das Beluga Kino in Quickborn, das Cinecitta in Nürnberg, das Cinema in München, das Forum in Offenburg und das Mathäser in München. Das klingt recht mager, doch auch die großen Kinoketten haben sich auf einen großen Fanansturm und ein gutes Weihnachtsgeschäft eingestellt. So zeigt CinemaxX The Hobbit in HFR 3D beispielsweise in 18 seiner 32 Kinos, obwohl es anfangs nur drei Kinos waren. Das freut vor allem mich und alle aus der Region Stuttgart, denn ansonsten befindet sich hier keine der großen Ketten, die die HFR-Version zeigt.

Wer noch immer kein Kino in seiner Nähe gefunden hat oder sich nicht sicher ist, ob sein Kino The Hobbit mit 48fps zeigt (viele Kinos sind gerade am aufrüsten oder überprüfen die Möglichkeiten noch), der findet eine komplette Übersicht aktuell bei den Experten von Digitale Leinwand. Dort wird die Liste auch stets aktuell gehalten, es lohnt sich also dort regelmäßig vorbeizuschauen. Ach ja, die 'traurige' Nachricht noch ganz zum Schluss: Es wird kein Kino in Deutschland geben, dass The Hobbit mit einer 4K-Projektion und HFR zeigt (oder man fährt nach Wien, wo das Gartenbaukino als eines der ersten Kinos in Österreich eine 4K-Projektion bietet). Update Das Münchner Cinema hat zwar auch auf 4K umgestellt, wird den Film aber nur in 2K zeigen. Tontechnisch werden dafür aber aktuell zehn deutsche Kinos auf Dolby Atmos aufgerüstet.

Und wer sich noch immer nicht ganz sicher ist, welche Optionen es nun eigentlich gibt und was diese zu bedeuten haben, der findet ein FAQ bei Moviereporter.de.

Update, 21. November Laut PM von CinemaxX wird der Film in jedem CinemaxX-Standort in HFR 3D zu sehen sein.


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare? Sei der Erste!

Kommentieren?