'Silent Night': Trailer zum 'Silent Night, Deadly Night' Remake

Und noch einer dieser '80s-Horror-Filme, die ein Remake erfahren. Dieses Mal hat es Silent Night, Deadly Night von 1984 'getroffen', den ich hier zusammen mit dem Sequel im Regal, aber bis heute nicht gesehen habe (meine Version hat ein komisches Wasserzeichen, das mich nach wenigen Minuten zum Abschalten forcierte). Das Remake nennt sich nur Silent Night und hat immerhin Malcolm McDowell an Bord, der dann aber auch schon der einzige 'große' Name ist. Der Trailer sieht jedenfalls recht ordentlich aus, viele Dutch Angles und der eine oder andere Farbenrausch, das gefällt schonmal. US-Start ist am 30. November, ab 04. Dezember dann auch schon auf Blu-ray und DVD zu haben. Hierzulande dann wohl nächstes Jahr DTV (siehe A Very Harold & Kumar 3D Christmas).


Tags , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar zu “'Silent Night': Trailer zum 'Silent Night, Deadly Night' Remake”

  1. Dezember 4th, 2012 | 18:22

    Ein weiterer 80er Jahre-Slasher erlebt eine Neuinterpretation. Die Frage nach dem "hätte das wirklich sein müssen" beantwortet sich nach Sichtung von selbst, denn "Silent Night" ist kein wirklich guter Film. Das mag vor allem an der unspektakulär zusammengeflickten Handlung liegen, die vollkommen uninspiriert dahinplätschert. Die wenigen Protagonisten gestalten sich hierbei als vollkommene Trantüten, deren Interaktionen zum kurzen Mittagsschläfchen einladen. Wäre da nicht der überaus gemeingefährliche Killer, der des öfteren über die Mattscheibe huscht und mit seinen überaus blutigen Morden aus dem Tiefschlaf rüttelt. Wenn "Silent Night" etwas beherrscht, dann ist es das kompromisslose Töten, denn die wenigen Kills haben es wahrlich in sich. Vom traditionellen Axtmord bis zur Tannenbaum-Schredder-Anlage darf einiges erlebt werden, was vor allem der hiesigen Zensurbehörde bitter aufstoßen dürfte, zumal der Bösewicht nicht einmal davor Halt macht, Kinder nieder zu meucheln.

    Fazit: 5,5 / 10 Punkte

    Eine ausführliche Filmbesprechung: http://filmchecker.wordpress.c.....ight-2012/

Kommentieren?