Chaos in D.C.: Trailer zu Roland Emmerichs 'White House Down'

Gestern habe ich mich noch mit dem Poster über einen nicht vorhandenen Teaser getröstet, heute ist nicht nur ein Teaser, sondern gleich ein ganzer Trailer für Roland Emmerichs White House Down da. Und was soll ich sagen? Er sieht wie erwartet ziemlich großartig aus! Emmerich scheint wieder auf der patriotischen Schiene zu fahren und zeigt schon im Trailer einige ziemlich geile action set pieces (wenn auch mit extrem viel CGI). Oh mann, das wird richtig geil!


Tags , , , , , , , , , , , ,

6 Kommentare zu “Chaos in D.C.: Trailer zu Roland Emmerichs 'White House Down'”

  1. März 27th, 2013 | 0:50

    Ich habe mehr erwartet. Also, von deiner Reaktion.

  2. März 27th, 2013 | 0:54

    Wenn der von Bay wäre, dann wäre ich wohl komplett aus dem Häuschen!

  3. März 27th, 2013 | 1:22

    Als jemand, der hier kommentiert während der Abspann von Argo läuft, freu ich mich auf die Action aber die Besetzung dämpft dann doch etwas… Dieser StepUpDance-Typ…? Und Jamie Fox? Sounds like patriot happy end showMe200USAFlagsInOneMovie Shit :(((

  4. März 27th, 2013 | 9:13

    Gefällt mir nicht. Die künstlichen Farben, die Kamera, die zu ständig zu nah rangezoomt aussieht, das glattgebügelte Bild…

    Da kann der Film noch so rummmsen, das finde ich ästhetisch nicht sehr ansehnlich.

  5. März 27th, 2013 | 11:44

    @Sumit

    Doch, genau das mag ich ja!

    @Daniel

    Diese Optik hat Emmerich doch schon seit einigen Jahren – nähert sich eben immer alles weiter Bays Transformers und Scott an …

  6. März 28th, 2013 | 11:31

    @Stefan
    Wann hatte Emmerich denn auch zuletzt einen guten Film? Das muss vor The day after tomorrow gewesen sein.

Kommentieren?