Khaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan! 'Star Trek Into Darkness'


J.J. Abrams' zweiter Beitrag zum Star Trek-Franchise versprach in den Trailer fast schon so viel, dass abzusehen war, dass der Film letztlich nicht alle Versprechen einlösen könnte. Zu Beginn verliert sich Star Trek Into Darkness nämlich etwas zu sehr in Mustern, die wir schon aus dem ersten Teil kennen: Kirk (Chris Pine) gibt den jungen Rebell und muss kurze Zeit später für seine Taten gerade stehen, die ihn fast schon den Kopf kosten. Dann kommt alles, wie es kommen muss und er wird kurzerhand rehabilitiert – weil Khan (Benedict Cumberbatch) ganz fiese Pläne schmiedet und es auf die Sternenflotte abgesehen hat. Es ist gerade dieser Mittelteil, mit dem Star Trek Into Darkness richtig punkten kann, denn mit Cumberbatch hat man einen äußerst charismatischen Bösewicht gefunden, der unberechenbar ist. Ebenso gefallen Peter Weller als Oberkommandierender der Sternenflotte und Alice Eve als sexy Neuzugang der Enterprise-Crew. Und auch das Zusammenspiel der bisherigen Crew bekommt genug Aufmerksamkeit geschenkt, ohne dass es zu viel Zeit in Anspruch nimmt oder zu forciert wirkt.

Die Action-Set-Pieces werden den gigantischen Bildern aus den Trailern größtenteils gerecht, und dennoch wird man das Gefühl nicht los, dass sich der Film von einem Action-Set-Piece zum anderen hangelt. Dazwischen gibt es dann einige Twists, die schön anzusehen sind, aber über Blockbuster-Niveau nicht hinaus kommen. Ebenfalls ein Stück weit ambivalent sind die Zugeständnisse an die Trekkies, die etwas zu offensichtlich und forciert wirken. Das Finale ist dann doch ziemlich underwhelming und völlig uninspiriert. Das alles ist Jammern auf hohem Niveau, denn Star Trek Into Darkness ist ein erster schöner Sommerblockbuster mit ziemlich ordentlichem 3D, nur leider bleibt er etwas hinter seinen Möglichkeiten zurück. (7.5/10)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Kommentare zu “Khaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan! 'Star Trek Into Darkness'”

  1. Mai 9th, 2013 | 16:26

    [...] Equilibrium (7,5/10) [...]

  2. Gerold (2)
    Mai 10th, 2013 | 9:07

    Herr Kollege, Spoiler gleich in der Überschrift?

  3. Mai 10th, 2013 | 18:03

    Editier das doch ma bitte, ich hab dich gestern schon drauf hingewiesen.

  4. Mai 10th, 2013 | 20:00

    Herr Kollege, Spoiler gleich in der Überschrift?

    Sorry, aber ich empfand das nicht als Spoiler, zumal der Name direkt neben Cumberbatch in der IMDb steht …

    Editier das doch ma bitte, ich hab dich gestern schon drauf hingewiesen.

    Nee, jetzt nicht mehr.

  5. September 8th, 2013 | 19:44

    [...] aus der Blogosphäre: Cellurizon: 8/10 Punkte CineKie: 7/10 Punkte Equilibrium: 7,5/10 Punkte Filmherum: 4,5/5 Punkte Der Kinogänger: 8/10 Punkte myofb.de: 7/10 Punkte Xanders [...]

Kommentieren?