Die Russen verfilmen 'Stalingrad' als großen Blockbuster in 3D

Auf den simplen Titel Stalingrad hört Fedor Bondarchuks Kriegsepos, das komplett in 3D daher kommt und dessen erster Trailer so einiges verspricht. Ich habe schon die ersten gehört, die 'Kriegsverherrlichung' schreien und das Ganze mit Zack Snyders 300 vergleichen – was wohl durchaus legitim zu sein scheint. Til Schweiger wollte dieses Mal keinen Nazi spielen, weshalb Thomas Kretschmann nun mit von der Partie ist (und der hat darin ja durchaus Erfahrung). Ebenfalls mit dabei: Heiner Lauterbach. Oh, das kann war werden …

(Via Deadline.com)


Tags , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare? Sei der Erste!

Kommentieren?