Trailer zu 'The Other Guys' mit Marky Mark und Will Ferrell


Adam McKay ist sicherlich gleich nach Judd Apatow zu nennen, geht es um erfolgreiche Hollywoodkomödien. Anchorman: The Legend of Run Burgundy habe ich leider immer noch nicht gesehen, aber mit Talladega Nights: The Ballad of Ricky Bobby und zuletzt Step Brothers hat er deutlich gemacht, dass man nicht Judd Apatow heißen muss um wirklich lustige Comedies zu drehen. Mit The Other Guys meldet er sich nun zurück, auch wenn mich der erste Trailer dazu (480p/720p/1080p) irgendwie noch nicht umhaut – und das trotz Marky Mark. Klar, auch der restliche Cast kann sich sehen lassen (u.a. Sam Jackson, The Rock und Eva Mendes), weshalb ich eigentlich dennoch sehr zuversichtlich bin. Vielleicht spart man sich die besten Gags ja auch einfach nur für den Film auf. Deutscher Start ist am 21. Oktober.


Tags , , , , , , , , , , , , ,

Ashton Kutcher, der alte Womanizer: 'Spread' Trailer


"Is it life imitating art or art imitating life?", das könnte man sich manchmal doch durchaus fragen, ja. In Ashton Kutchers neuer RomCom, Spread, deren Trailer noch ganz frisch ist (480p/720p/1080p), spielt er einen Womanizer, der sich plötzlich verliebt und (wieder mal) das wahre Leben erkennt. Nichts Neues, richtig. Neu hingegen ist aber, dass Kutcher mit dem Ohrring und den Haaren aussieht wie Chris Cornell, mit seiner tiefen Stimme den Macker raushängt, der er wohl auch ist, die ihn mich aber kaum ernst nehmen lässt. Dürfte die übliche Stangenware werden, doch (wobei ich schon noch etwas Hoffnung habe, denn Mackenzies Hallam Foe war klasse). Deutscher Kinostart ist am 22.10.


Tags , , , , , , , ,