Was Du bisher nicht über unsere besten Superheldenfilme wusstest


Hierbei handelt es sich um ein außerredaktionellen Post

Viele neue Superheldenfilme in diesem Jahr machten 2016 zu einem sehr aufgregenden Jahr für dieses stark wachsende Genre. Von Deadpool und X-Men: Apocalypse über Batman v Superman: Dawn of Justice und Suicide Squad zu Captain America: Civil War und dem bevorstehenden Doctor Strange: Superhelden dominieren das Kino so stark wie bisher kaum zuvor.

Die derzeitige Konzentration der Filmindustrie auf Superhelden ist ein guter Zeitpunkt, um sich die besten Superheldenfilme der vergangenen Jahre anzuschauen und einige überraschende Details kennenzulernen, die du vielleicht noch nicht kanntest. Als 'beste' Filme wurden an dieser Stelle die Filme mit dem besten Review-Ranking betrachtet.

Iron Man (2008)

Iron Man wird als der Film betrachtet, der Marvels Cinematic Universe gestartet hat und uns alles lieferte, was wir von einem modernen Superheldenfilm erwarteten: tolle Action, guten Humor, einen unwiderstehlichen Hauptdarsteller und eine kohärente Handlung. Er machte großen Spaß und legte die Grundlage für alles, was wir seitdem von Marvel zu sehen bekommen haben. Insbesondere die sehr charismatische Performance von Robert Downey Jr. als Tony Stark macht einen großen Teil des Charmes dieses Films aus. Dabei war zunächst nicht einmal klar, dass er diese Rolle bekommt. Laut einer Diskussion über den Film waren sowohl Tom Cruise als auch Nicolas Cage für die Rolle im Gespräch. Inzwischen kann man sich Iron Man nach all diesen Jahren mit einem dieser beiden Schauspieler überhaupt nicht vorstellen!

The Dark Knight (2008)

Während Iron man unser bester traditioneller Superheldenfilm ist, zeigt Christopher Nolans The Dark Knight am besten das Potential des Genres, düsteres und ernstes Drama darzustellen. Der nahezu perfekte Film hat den wohl beliebtesten Superhelden bei Millionen von Fans noch beliebter gemacht. Was du vielleicht nicht weißt: The Dark Knight hat nicht nur die Arkham-Videospielreihe, zumindest teilweise, inspiriert, sondern auch viele direkte Spieladaptionen. Neben einem Konsolenspiel, das von den Pandemic Studios entwickelt wurde, finden Sie auf der Liste von Spielen, die in Casinos und Spielhallen angeboten werden, ein Spiel, das in Verbindung zum Film steht. In diesem Spiel stellt ein digitaler Slot Reel die Atmosphäre des Films dar und verwandelt die Charaktere, Fahrzeuge und weitere Symbole aus dem Film in Symbole auf der Haspel und Requisiten im Hintergrund. Viele Leute kennen nur die erfolgreiche Arkham-Reihe und wissen gar nicht, dass dieser tolle Film auch Gaming-Spaß produziert hat.

Marvel's The Avengers (2012)

Über The Avengers muss man nicht viel sagen. Dieser Film brachte die Marvel-Helden zusammen und legte die Grundlage für unzählige weitere Ensemble-Filme. Ein Detail, das du in diesem actiongeladenen Superheldenfilm bisher vielleicht noch nicht entdeckt hast, ist ein dezentes Foto von Captain America, der Hitler schlägt! Wenn man sich Captain Americas Hintergrund zum 2. Weltkrieg genauer anschaut, entdeckt man eine Comic-Ausgabe, deren Cover das gleiche Foto zeigte. Im Film wurde dieses Cover in Form einer der Sammelkarten geehrt, die Nick Fury nach dem Tod von Agent Coulson zeigt.

Guardians Of The Galaxy (2014)

Guardians Of The Galaxy ist wahrscheinlich der liebenswerteste Film von Marvel. Mit diesem Projekt zeigte das Studio viel Humor über sich selbst und beeindruckte das Publikum. Für viele Fans war der Überraschungserfolg in diesem Film Groot, der animierte und von Vin Diesel gesprochene Baum. Fun Fact dazu: Es gibt Baby-Groot-Spielzeug, das man kaufen kann!

X-Men: Days Of Future Past (2014)

Der von den Kritikern als der beste vieler X-Men-Filme bezeichnete Days of Future Past hat ein sehr komplexes Konzept in einen intelligenten und unterhaltsamen Film verwandelt. Ein Highlight für viele Fans war der Auftritt von Quicksilver (gespielt von Evan Peters). Was du möglicherweise nicht weißt: Das ist eigentlich der gleiche Quicksilver, der in Avengers: Age of Ultron auftritt, obwohl er dort von Aaron Taylor-Johnson gespielt wurde. 20th Century Fox und Marvel haben für diesen Charakter eine Vereinbarung ausgearbeitet, sodass Quicksilver von beiden konkurrierenden Studios gezeigt werden durfte, ohne dass ein Studio die Umstände oder den Plot des anderen Studios akzeptieren musste. Dies ist, gelinde gesagt, eine sehr merkwürdige Situation.

Diese Filme bestechen durch ihren unglaublichen Reichtum an Details – man findet immer wieder neue, die man bisher noch nicht kannte. Du kennst diese bestimmten hochgelobten Superheldenprojekte jetzt hoffentlich ein wenig besser als zuvor.


Tags , , , , , , , ,

Gelungener Reboot: 'Fantastic Four'


Es gibt sie wieder – die Fantastic Four. Die Verfilmung des Marvel-Comics über ein erfolgreiches Superhelden-Team startete am 13. August in den deutschen Kinos. Das Reboot handelt von vier jungen Erwachsenen, die mehr oder weniger in der Gesellschaft nicht die beste Stellung haben. Sei es die Idee zur Teleportation, schwere Familienverhältnisse oder ein einsames Leben wie im Knast, die vier haben alle etwas gemeinsam – sie sind Außenseiter. Eines Tages werden genau diese vier in ein Paralleluniversum teleportiert. Doch bis dies erst mal der Fall ist, zieht sich der Film ganz schön. Der Film beginnt bei Null und zeigt die Entwicklung einer einstigen Kindheitsidee – dem teleportieren. Hierbei scheinen die Filmemacher besonderen Wert auf Details zu legen, denn die Geschichte wird Schritt für Schritt erzählt. Fans der Action kommen hierbei wenig auf ihre Kosten. Nach Zweidritteln des Films jedoch geschieht die erste Action und der Zuschauer scheint allmählich das zu bekommen, was er sich vermutlich erhofft hat.

Marvel zeigt hier mal wieder mehr, wie faszinierend und SUPER diese 'Superhelden' sind. Es wird genauestens erklärt, welche Kraft welcher Held besitzt und wie er damit umgeht. Die Vier schließen sich jedoch erst wieder zusammen, um gemeinsam den Bösewicht, der ebenfalls in diesem Paralleluniversum erstanden ist zu bezwingen. Ob es gelingen wird, wird sich zeigen. Eines bleibt auf jeden Fall zu sagen. Das Reboot kann sich sehen lasse. Bildgewaltige Szenen, tolle Action-Sequenzen und neue Gesichter, die sich besonders gut als Superhelden machen. Fazit: Wer etwas abwartet und die Geschichte auf sich wirken lässt, wird am Ende mit guter Action und starken Effekten belohnt. (7/10)

- Kritik von Julia


Tags , , , , , , , , ,

Trailer zu Rodriguez' & Millers 'Sin City: A Dame to Kill For'

Fast ein Jahrzehnt hat es gedauert, nun ist Sin City: A Dame to Kill For endlich da – zumindest erst mal der Teaser Trailer der erneuten Kooperation zwischen Robert Rodriguez und Frank Miller. Der sieht gar nicht mal schlecht aus, auch wenn ich mir nicht allzu viel erhoffe. Den Ersten halte ich immer noch für deutlich überschätzt. US-Kinostart ist am 22. August, hierzulande dann wohl auch um diesen Dreh rum.

(Via F5)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuer Trailer zum '300' Sequel '300: Rise of an Empire'

Nach dem ersten Trailer und dem internationalen TV Spot ist ein zweiter Trailer zum 300-Sequel 300: Rise of an Empire veröffentlicht worden, der zweieinhalb Minuten genau das zeigt, was man erwartet hat und erwarten kann. Dieses Mal geht das Ganze ein klein wenig mehr auf die Story ein, wenn man diese überhaupt so nennen kann. Dürfte ja aber eh jedem schnuppe sein, denn das Visuelle soll ja auch überwiegen – und zeichnete nicht nur das Prequel, sondern auch Frank Millers Graphic Novel aus. Deutscher Kinostart ist am 6. März 2014.

(Via PewPewPew)


Tags , , , , , , , , , , , ,

Bombast pur! Trailer zu 'Captain America: The Winter Soldier'

Der erste Trailer zu Captain America: The Winter Soldier scheint ganz offensichtlich auf puren Bombast zu setzen. Ist ja alles schön und gut, aber an einen Captain America in der Gegenwart muss man sich erst mal gewöhnen. Zudem hat mich, das was ich da zu sehen bekommen habe, nicht gerade umgehauen. Schon wieder ein Superbösewicht, schon wieder muss der Captain die Welt retten? Nunja, ich weiß nicht – dann lieber etwas mehr 'fish outta water' … Robert Redford als Präsident geht aber mehr als in Ordnung. Deutscher Kinostart ist am 01, Mai 2014.

(Via FilmDrunk)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Internationaler TV Spot zum '300' Sequel '300: Rise of an Empire'

Der erste Trailer zum 300-Sequel 300: Rise of an Empire sah schon nicht schlecht aus. Nun schmeißt Warner einen internationalen TV Spot hinterher, der ebenfalls einen ziemlich guten Eindruck macht, wenn man micht fragt. Leider ist es nach wie vor noch etwas hin bis zum Kinostart, denn der ist erst am 07. April 2014. Um diesen Dreh dürfte er dann auch bei uns in Deutschland starten.

(Via Film Junk)


Tags , , , , , , , , , , , , ,

Neuer Trailer zu 'Thor: The Dark World' mit Chris Hemsworth

Bis zum 31. Oktober müssen wir uns noch gedulden, dann kommt das Thor-Sequel Thor: The Dark World in die deutschen Kinos, auf das ich mich nach dem neuen Trailer noch ein klein wenig mehr freue.

(Via Film Junk)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Gewinnt Kinokarten und ein Messenger Bag zu 'The Wolverine'


Morgen geht es in die nächste Runde Comic-Sommer-Blockbuster, denn dann startet The Wolverine (Wolverine: Weg des Kriegers) in den deutschen Kinos. Das Sequel zu X-Men Origins: Wolverine von 2009 dürfte vor allem Fans der X-Men massenweise in die Kinos locken. Und natürlich die Damen – wegen Hugh Jackman als Wolverine natürlich. Pünktlich zum Kinostart verlose ich deshalb in Kooperation mit Twentieth Century Fox ein Mal zwei Kinokarten für den Film sowie ein Paket bestehend aus zwei Kinokarten und einem Messenger Bag im passenden Japan-Look.

Alles, was Ihr tun müsst, um eines der beiden Pakete gewinnen zu können, ist bis Mittwoch, 31. Juli, 23.59 Uhr einen Kommentar zu hinterlassen und das Gewinnspiel via Button zu liken. Teilnahmeberechtigt sind alle Leser von Equilibrium mit einer deutschen Postadresse. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Die Gewinner werden mit Hilfe von Random.org ermittelt. Ich wünsche Euch allen viel Glück & viel Spaß im Kino!

Update, 01. August Die Gewinner sind gezogen! Über zwei Freikarten darf sich Sarah S. freuen. Der Messenger Bag mit zwei Freikarten geht an Basti. Herzlichen Glückwunsch Euch beiden! Das nächste Gewinnspiel geht noch heute online.


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trailer zum '300' Sequel '300: Rise of an Empire'

Ganze acht Jahre wird es gedauert haben bis das lange angekündigte Sequel zu Zack Snyders 300 endlich in die Kinos kommt. 300: Rise of an Empire heißt es und schaut dem Trailer nach exakt so aus wie die Verfilmung der Graphic Novel von Frank Miller. Auch das sequel basiert auf einem Werke aus der Feder von Frank Miller und setzt genau da an, wo 300 Schluss machte. Ich bin jedenfalls durchaus gespannt, auch wenn Snyder dieses Mal lediglich produziert. US-Kinostart ist am 07. April 2014.

(Via PewPewPew)


Tags , , , , , , , , , , , ,

Der Hammer ist zurück: 'Thor: The Dark World' Trailer

Es ist kein Geheimnis, dass ich von allen Avengers Thor am meisten mag, weshalb ich mich über das Sequel zu Kenneth Branaghs Thor, Thor: The Dark World, ziemlich freue (zumal ich es ja sonst nicht so mit Comic-Verfilmungen habe). Leider führt Branagh dieses Mal nicht Regie, aber das, was der erste Trailer zu Thor: The Dark World zeigt, verspricht dennoch so einiges – und das Beste: Loki (Tom Hiddleston) ist wieder mit dabei! Deutscher Kinostart ist am 31. Oktober.

(Via The Playlist)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,