Anhaltender Erfolg der Bond Reihe

Hierbei handelt es sich um ein außerredaktionellen Post

Seit 50 Jahren erscheint der sexy und smarte Geheimagent 007 mit der Lizenz zum Töten nun auf der Leinwand. Im November 2012 kam der Jubiläums Bond Streifen Skyfall ins Kino. In der Hauptrolle der bislang sechste Bond Darsteller Daniel Craig.

Im neuen Bond-Film wird der Agent im Dienste der Majestät auf eine harte Probe gestellt. M begeht einen folgeschweren Fehler und der britische Geheimdienst gerät an den Rand des Zerfalls. MI6 soll von einem gewissenlosen Verbrecher endgültig zerstört werden. Bonds Auftrag ist es, ihn zur Strecke zu bringen, dafür ist kein Preis zu hoch, nicht mal der Tod des eigenen Agenten.

Wie immer ist es die klassische Bond-Story, wie wir sie schon viele Male gesehen haben. Der Figur werden wir jedoch offenbar nicht überdrüssig. James Bond wird uns alle überleben.
 Bond hat die Lizenz zum Töten, doch in Skyfall erwischt es den Agenten selbt. Auf die Frage von Bonds Chefin M "Wo zum Teufel waren Sie?" antwortet 007 knapp mit "Ich habe den Tod genossen."

Seit fünfzig Jahren befindet Bond sich im ständigen Nahkampf, in waghalsigen Verfolgungjagden und kümmert sich um unersättliche Frauen. So ein Agenten-Dasein kann Spuren hinterlassen. Doch auch nach 23 Filmen gehört 007 nicht zum Altenteil und Experten sagen, Bond wird uns alle überleben.

Die Formel der Episoden ist seit fünfzig Jahren die Gleiche. Erst der Prolog, dann der Vorspann, der Bond-Song, spätestens seit Guy Hamiltons Goldfinger ist das Kult. Unverzichtbar ist auch das Typische: "Mein Name ist Bond, James Bond." Seine Feinde: Katzenfreaks mit Allmachtsphantasien, Goldfetischisten, die die Weltherrschaft wollen, je wahnsinniger je besser.

Früher kalter Krieg und heute Terroristen, doch egal um welche Gegner es sich handelt, die Zutaten sind immer die Gleichen. Bis dato unveröffentlichte Szenenfotos, die erstmals im Jubiläumsband 'Das James Bond Archiv' zu sehen sind, zeigen, dass es am Bond Set auch mal ein wenig schmutzig zugeht. Im Jubiläumsband gibt es im übrigen auch alle Bond-Girls zu sehen, die zwar alle samt sexy sind, jedoch überleben dürfen nur die wenigsten. Stilvoller als in Guy Hamiltons Goldfinger starb bisher kein Bond-Girl. Auch ein bisschen Glücksspiel darf natürlich nicht fehlen, so kann Bond vor allem bei Casino Royale mit seinen Baccara-Können in jedem Casino glänzen.

Exotische Drehorte und einzigartige Kulissen sind ebenfalls Merkmale für einen typischen Bond Streifen, genauso wie die ausgeklügelte Geheimdiensttechnik, schon in Goldfinger wird ein Sportwagen zur Superwaffe. Auch skurrile Accessoires sind Teil eines jeden Bond-Films, in Leben und sterben lassen erleichterte beispielsweise eine Uhr das Agentenleben deutlich.


Tags , , , , , , , ,

'Skyfall' ist Box Office Jahresspitzenreiter in Deutschland


Dass Bond 23, Sam Mendes' Skyfall, die Kinokassen erfolgreich klingeln lassen würde, hat wohl keiner bezweifelt, denn die Marketingoffensive war gigantisch. Dass es allerdings so ordentlich klingeln würde, war nicht unbedingt abzusehen. Skyfall ist international nämlich der 14. Film der Geschichte, der weltweit die 1-Milliarde-Dollar-Grenze an den Kinokassen geknackt hat. In Großbritannien konnte Skyfall sogar den bis dato erfolgreichsten Film Avatar überholen, weil er dort über 100 Millionen Pfund einspielte.

Hierzulande lockte Bond bisher über 7,44 Millionen Zuschauer in die Lichtspielhäuser, was einem Umsatz von mehr als 63 Millionen Euro gleichkommt. Damit ist Skyfall der absolute Spitzenreiter in Deutschland, was das Box Office angeht. Bond konnte sogar den bisherigen Spitzenreiter Intouchables (Ziemlich beste Freunde) überholen. Bleibt abzuwarten, wie sich Sam Mendes' Skyfall auf dem Videomarkt schlagen wird. Ich bin mir sicher, dass hier ebenfalls die eine oder andere Grenze überschritten wird, wenn Bond 23 am 01. März auf Blu-ray und DVD erscheint.

(Via Digitale Leinwand)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Crack the Case: Gewinnt 5×2 Kinotickets für 'Skyfall'


Bond Nummer 23 schlägt einen Rekord nach dem anderen – Skyfall ist jetzt schon der erfolgreichste James-Bond-Film der Geschichte und hat auch vergangenes Wochenende wieder 890.000 Besucher in die deutschen Kinos gelockt! Ein Ende des Erfolgs ist erst einmal nicht in Sicht, was Sam Mendes' Eintrag ins Bond-Franchise auch mehr als verdient hat. Wer aus welchen Gründen auch immer noch nicht dazu gekommen ist, Skyfall zu sehen, der sollte jetzt die Ohren spitzen: Heineken, die mit 'Crack the Case' den Kinostart von Skyfall begleitet haben, stellen 5×2 Kinotickets zur Verfügung, die Ihr gewinnen könnt! Um Tickets für Euch und eine Begleitung zu gewinnen, müsst Ihr lediglich folgendes tun:

Hinterlasst hier entweder einen Kommentar mit Eurem Lieblings-Bond-Film oder setzt folgenden Tweet ab: Gewinnt 5×2 Kinotickets für SKYFALL bei @EquilibriumBlog http://bit.ly/XYSwOd Gerne dürft Ihr den Beitrag auch bei Equilibrium auf Facebook liken. Zeit habt Ihr dafür bis Sonntag, 25. November, 23.59 Uhr. Die Gewinner der Tickets gebe ich dann kommenden Montag bekannt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Update, 26. November Die Gewinner hat Random.org ermittelt – über ein Paar Kinotickets dürfen sich Elke, Steffi, Michael, Sandy und Glitzerfrosch freuen! Ich wünsche Euch einen schönen Kinoabend und allen anderen danke ich für's Mitmachen! Ihr wisst ja, die nächste Verlosung kommt bestimmt.


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Home Sweet Home: 'Dream House' Blu-ray Review


Eine junge Familie zieht in ein Haus in Suburbia und kann ihr Glück kaum fassen. Bis sie recht schnell feststellen müssen, dass in ihrem neuen Zuhause ein Killer sein Unwesen getrieben hat und eine ganze Familie getötet hat. Klingt ziemlich generisch, ist es auch. Bis dahin ist Jim Sheridans Dream House eigentlich noch ganz ordentlich. Wir sehen Daniel Craig als erfolgreichen Publizisten und liebenden Familienvater (wann hat man Craig bitteschön mit zwei kleinen Mädchen auf dem Arm gesehen?), der mit einer wieder mal bildhübschen Rachel Weisz verheiratet ist und just seinen Job gekündigt hat, um an seinem Buch zu arbeiten. Der Score und die winterliche Kulisse lassen eine leichte Schwermut über die Bilder kommen, die durchaus zu gefallen weiß. Plötzlich gehen aber Dinge vor sich, die den Film schon bald ins Thriller- beziehungsweise Mysterygenre wechseln lassen. Craig und Weisz finden komische Zeichen an den Hauswänden und eine Gruppe Goths im Keller, die das fünfjährige Jubiläum der Morde zelebrieren. Von hier an ist die Richtung, die Dream House einschlagen wird, leider deutlich vorgegeben.

Das denkt man zumindest fürs Erste, denn Poster lässt schnell den Verdacht aufkommen, dass es sich um etwas Übernatürliches handelt, das im Haus sein Unwesen getrieben hat und es nun wieder aufs Neue treibt. Doch so viel sei vom Plot verraten, es handelt sich nicht etwa um etwas Übernatürliches, sondern um die alte Leier von Erinnerung, Schuld, Sühne und Identität. Sheridan war wohl der Ansicht, dass es reichen würde, Craig einfach etwas Pomade ins Haar zu geben, um ihn zu einem eigenen Alter Ego zu machen. Da fühlt man sich dann doch etwas verarscht, zumal die Auflösung des Ganzen ebenfalls generischer kaum sein könnte und so (oder so ähnlich) schon unzählige Male zu sehen war. Naomi Watts als Nachbarin von Craig und Weisz ist total verschenkt, mehr aber noch Bösewicht Elias Koteas (der immer mehr wie De Niro aussieht), dessen Screentime sich auf wenige Minuten beschränkt und für den sich der Film eigentlich so gut wie gar nicht interessiert. Dream House hat mit Craig eine sehr gute Wahl getroffen, denn er und sein intensives Spiel nicht wären, dann hätte man schon nach der Hälfte kapituliert.

Dream House riecht nach schnell runtergefilmter Studioproduktion, die größtenteils auch so aussieht. Sheridan gelingt der Spagat zwischen Thriller, Mystery und Drama nur partiell, dabei verschenkt er zudem unglaublich viel Potential, was seine Darsteller angeht. Sein Film lässt keine klare Linie erkennen und setzt auf laue set pieces und eine Auflösung, die keinen wirklich vom Hocker reißt. Die letzte Szene … geschenkt. Wenn man einen guten Tag hat, ist Dream House die pure Mediokrität, wenn nicht, dann ist es ein heißer Kandidat für die Flop 10 des Kinojahres 2012. (5/10)

Die Blu-ray von Universum Film ist seit dem 26. Oktober erhältlich (Amazon-Partnerlink) und bietet eine recht ordentliche Bild- und Tonqualität. Die Schneelandschaft gewinnt durch das HD-Bild zusätzlich, der Rest ist guter Durchschnitt. Die Dialoge hingegen sind meist etwas zu leise, so dass man deutlich aufdrehen muss, um auch in leisen Passagen alles zu verstehen. An Extras bietet die Blu-ray Interviews, Featurettes, eine Trailershow und natürlich ein Wendecover.


Tags , , , , , , , , , , ,

Q trifft auf 007: Neuer 'Skyfall' Clip mit Craig und Whishaw

Okay, noch ein letzter Clip bevor Skyfall in seiner Heimat UK startet. Oder doch nicht der letzte Clip? Bei der aktuellen Promo-Maschinerie würde es mich nicht wundern, wenn sogar noch eine Stunde vor Kinostart ein neuer Clip veröffentlich werden würde. Wer komplett spoilerfrei bleiben will, der sollte sich den Clip wie immer nicht ansehen. Noch 10 Tage bis zum deutschen Kinostart.


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This Is a Man's World: 'Skyfall' IMAX Poster


Das Skyfall IMAX Poster – eines der besten, das ich in den letzten Jahren gesehen habe! Noch 11 Tage bis zum deutschen Kinostart …

(Via /Film)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch 13 Tage … Finaler 'Skyfall' Trailer

In genau 13 Tagen startet Skyfall endlich in den deutschen Kinos. Um die Zeit noch etwas zu verkürzen, hat Sony einen neuen, finalen Skyfall Trailer veröffentlicht. Nichts, was man nicht schon gesehen hat, aber for fuck's sake, ich sage mal ganz bescheiden, dass das der Film des Jahres wird! Ich bin so dermaßen pumped! Und deshalb wiegt es besonders schwer, dass Sony keine Pressevorführungen mehr in Stuttgart veranstaltet, weshalb ich ebenfalls bis zum 01. November warten muss – ja, Ihr habt richtig gehört, es wird kein vorzeitiges Review zu Skyfall geben, es sei denn, es geschieht doch noch ein Wunder!

(Via FirstShowing.net)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Unlock the 007 in You: Coke Zero Marketingaktion zu 'Skyfall'

Dass die Marketingmaschinerie zu Skyfall aktuell auf Hochtouren läuft, wissen alle, die hier regelmäßig vorbeischauen. Ein Clip reiht sich an TV Spot reiht sich an Trailer und Videoblog. Und auch Heineken, einer der offiziellen Sponsoren, lässt Bond nicht nur Heineken im Film selbst trinken, sondern involviert mit seiner 'Crack the Case'-Kampagne auch Fans und Konumenten. Coca-Cola will da natürlich nicht zurück stecken und begleitet Bond ebenfalls seit Jahren mit Kampagnen (TV Spots, Dosen mit Aufdruck).

In diesem Jahr wartet Coke Zero beispielsweise mit einem ziemlich tollen TV Spot auf, bei dem ich jedes Mal aufs Neue lachen muss, wenn er mit dem Moped, das sich hinter dem Aston Martin DB5 versteckt, davon flitzt. Doch mit diesem TV Spot nicht genug, denn Coca-Cola wäre nicht Coca-Cola, wenn sie nicht für ihr kreatives Marketing bekannt wären. Und so haben sie mal wieder einen auf den ersten Blick unscheinbaren Coke Automaten in ein ganz besonderes Gerät verwandelt, das den 007-Agenten auch im einfachen Bahnhofsbesucher weckt. Chapeau, Coke! So macht Werbung Spaß. Ach ja, noch 13 Tage bis zum Kinostart.

(Via Marketing Guide)


Tags , , , , , , , , , , ,

You Got Me: Neuer 'Skyfall' Clip mit Craig und Bardem

Hui, ziemlich geil, aber auch ziemlich spoilerlastig, der neueste Clip aus Sam Mendes' Skyfall. Alle, die wirklich spoilerfrei an den Film herangehen wollen, sollten den Clip besser nicht sehen, für alle anderen gibt es eine ziemlich geile Überraschung. Noch 16 Tage …

(Via Film Insider)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mommy was very bad: Neuer 'Skyfall' UK TV Spot

In UK startet Skyfall ja bereits am 26. Oktober, weshalb die Promo-Maschinerie hier noch schwerere Geschütze auffährt. The Sun hat einen exklusiven TV Spot, der sogar ein paar neue Momente zeigt. Hierzulande müssen wir uns noch genau 19 Tage gedulden.

(Via Twitch)


Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,