Sponsored Video: Hank wünscht schon mal ein frohes Fest

Heute ist nicht nur der erste Dezember, sondern auch der erste Advent, was ganz konkret heißt, dass Weihnachten nicht mehr lange auf sich warten lässt. Spätestens jetzt ist die Zeit gekommen, die Weihnachtssongs zu hören, die Weihnachtsmärkte zu besuchen und den einen oder anderen Glühwein oder Punsch zu sich zu nehmen. Auch Deutschlands liebster kleiner Nager – ja, genau, die Rede ist natürlich von Hank – ist langsam aber sicher in Weihnachtsstimmung, wie man in seinem neuesten Video sehen kann. Er ist zwar noch etwas früh dran, denn bei allerwenigsten dürfte bereits ein Baum im Wohnzimmer stehen, aber sei’s drum. Hank ist eben nicht wie jeder, das wissen wir ja nun.

Der Baum hat für den Kleinen aber wohl auch nicht unbedingt die gleiche Bedeutung wie für uns, denn für ihn ist es vielmehr ein leckerer Snack, den er am liebsten sofort zu sich nehmen würde. Dass der Kleine nicht gerade der Geduldigste ist, ist uns ja auch nicht neu. Dafür wünscht er sich zu Weihnachten aber das, was sich insgeheim doch jeder wünscht: natürlich den Weltfrieden! Die restlichen Geschenke sind ihm deshalb auch egal. Vielleicht sollte er sie aber doch erst mal öffnen, denn vielleicht befindet sich in einem der Geschenke ja doch ein Maiskolben oder ein anderer leckerer Festschmaus.

Das war es dann auch mit Hank für dieses Jahr, denn er wünscht all seinen Fans, die er in den letzten Monaten ja treu gesammelt hat, ein frohes Fest und einen guten Rutsch. Bleibt abzuwarten, ob wir im kommenden Jahr wieder von ihm hören werden. Ich bin mir aber sicher, dass er nicht von der Bildfläche verschwinden wird, denn dafür ist Hank dann doch zu beliebt – und zu sehr selbstverliebt.

Sponsored by eBay


Tags , , , , , , , , , , , , , ,

Sponsored Video: Hanks Rock 'n' Roll Leben bei Flash!

In der neuesten Episode von eBay Superstar Hank wird ihm sogar ein ganzes Magazin gewidmet. Flash! geht seinem Rock 'n' Roll-Leben etwas näher auf den Grund und rekapituliert die vergangenen Ereignisse, die Hank zu dem gemacht haben, was er ist: ein Superstar, der nichts anbrennen lässt! Dabei hat alles doch so harmlos und süß angefangen! Aber klar, wie bei echten Hollywood-Stars eben auch, ist das Geschichte – Hank lebt im Hier und Jetzt und genießt das Leben nun in vollen Zügen. Vorbei die Zeiten, in denen er drittklassige Rollen annehmen musste, um sich (erfolglos) einen Namen zu machen. Vorbei die Zeiten, in der er in einer Tierhandlung in Babelsberg vor sich dahin vegetierte. Jetzt steht er im Rampenlicht. Und das soll er ausnutzen, so lange er kann, oder? Wir würden es doch genau so tun …

Sponsored by eBay


Tags , , , , , , , , , , , , , ,

Sponsored Video: Hank Episode 3 – Return of the eBay Star

Langsam aber sicher kennt ihn die ganze … naja, sagen wir … halbe Welt! Die Rede ist noch immer von eBay Star Hank, dem kleinen Hamster, dessen Ruf ihm voraus eilt. In der dritten Episode der Interviewreihe erfahren wir mehr über den kleinen Nager und seinen Ruhm, der mit dem Weltstardasein einher geht. Hank ist in seinem Hotelzimmer und redet mit seinem Manager – einem Koalabären (!) -, der ihm dazu rät mal etwas querzuschießen, sprich etwas kaputt zu machen oder sich unanständig zu benehmen. Doch nicht etwa der kleine süße Hamster! Nein, der hat so gar keine Lust auf Zerstörung, zerschmetter den Fernseher am Ende aber doch, in dem er ihn buchstäblich aus dem Fenster wirft. Und dann auch noch das: Keiner sieht ihm zu, kein Fan weit und breit in Sicht. Armer, kleiner Hank! Wer ihn dennoch trösten und weiter anfeuern will, kann dies in so gut wie allen gängigen Social Networks tun.

Sponsored by eBay


Tags , , , , , , , , , , , , , ,

Sponsored Video: eBay Star Hank meldet sich erneut zu Wort

Er sagt es selbst treffend im neuen Video: Ich bin da! Ja, langsam aber sicher hat sich der kleine Nager aus dem eBay.Spot einen Namen gemacht. Fans hat er schon ordentlich gesammelt – egal ob auf Twitter, YouTube, Facebook oder auf XING, wo man den kleinen Hamster ebenfalls adden kann. Auf fast 20.000 Fans bei Facebook hat es der Kleine inzwischen gebracht, was eine beachtliche Leistung ist – erst recht für seine Größe! Er ist aber auch süß, der Kleine, gar keine Frage. In der zweiten Episode zeigt sich Hank auf dem roten Teppich von seiner … nunja … besten Seite. Erst kommt er im dicken Sportwagen angefahren, dann posiert er für die vielen Fotografen, die nur wegen ihm gekommen sind. Doch egal ob Mensch oder Hamster, irgendwann ist genug und man will sich schnell verdrücken – in den VIP-Bereich, wo Hank buchstäblich was erwarten kann … Aber seht selbst!

Sponsored by eBay


Tags , , , , , , , , , , , , , ,

Sponsored Video: eBay Hamster Hank braucht Eure Hilfe!

Keine Frage, der heimliche Star des eBay-TV-Spots Wheel of Fortune ist nicht etwa der Hund oder der Darsteller, sondern ganz klar der kleine Hamster, der aus einem kleinen Hamsterrad ein Riesenrad macht. Hank, wie er heißt, hat nun noch größere Pläne, wofür er Eure Hilfe braucht! Bis zu seinem 40. Geburtstag am 06. Dezember muss er auf seiner Facebook Page eine Millionen Fans gesammelt haben – wenn er das tatsächlich schaffen sollte, dann bekommt der kleine eBay-Held eine Wachsfigur im Maßstab 1:1 bei Madame Tussauds. Das wäre natürlich die absolute Krönung; nicht nur für den kleinen großen Helden, sondern für alle Nager aus Film, Fernsehen und Werbung.

Um dieses Zeil zu erreichen hat er nicht nur eine eigene Facebook Page eingerichtet, sondern ist auch im YouTube Channel von eBay zu sehen sowie in anderen sozialen Netzen wie Twitter oder XING. Dort kann er ja gleich mal wichtige Kontakte für seine weitere Karriere knüpfen – denn wer weiß, vielleicht verschlägt es ihn ja schon bald nach Hollywood. Heute äußert er sich aber erst mal im Interview zu jeder Menge Fragen. Schaut es Euch an!

Sponsored by eBay


Tags , , , , , , , , , , , , , ,

'Mark Zuckerberg: Inside Facebook' BBC Two Doku

BBC Two hat eine fast einstündige Doku zu Mark Zuckerberg und Facebook, Mark Zuckerberg: Inside Facebook, produziert, die nun komplett auf YouTube zu sehen ist.

"In just seven years, Mark Zuckerberg has gone from his Harvard college dorm to running a business with 800 million users, and a possible value of $100 billion. His idea to 'make the world more open and connected' has sparked a revolution in communication, and now looks set to have a huge impact on business too.

Emily Maitlis reports on life inside Facebook. Featuring a rare interview with Zuckerberg himself, the film tells the story of Facebook's creation, looks at the accuracy of The Social Network movie, and examines Facebook's plans to use the personal information it has collected to power a new kind of online advertising." (BBC Two)

(Via UARRR.org)

Update, 07.12. Video ist down, alternativ kann man es sich hier anschauen.


Tags , , , , , , , , , ,

Oh noez! R.I.P. Facebook: 'The Social Network 2' Trailer

Was passiert, wenn Mark Zuckerberg Facebook löschen würde, zeigt der Trailer zu The Social Network 2. Oder anders ausgedrückt: "A social network prodigy discovers what the world looks like without Facebook brought to you by Nice Piece Productions."

(Via allfacebook.de)


Tags , , , , , , , ,

Timeline: Das neue Facebook Profil als Lebenschronik


Gestern fand sie einmal mehr statt, die Facebook-Konferenz f8. Dass es auch dieses Mal wieder Neuerungen geben würde, war jedem klar. Allein schon deshalb, weil Facebook durch Google+ zwar keine starke Konkurrenz, aber einen Mitstreiter bekommen hat. Alle wichtigen Keynotes zur f8 finden sich bei allfacebook.de, wo man auch Informationen zur wohl größten Neuerung erhält, der Timeline (oder der Chronik, wie sie auf der deutschen Seite genannt wird). Spiegel Online hat dazu einen recht kritischen Artikel, der einmal mehr nach Zuckerberg'schem Größenwahn klingt. Doch das ist natürlich nicht ganz richtig, denn Facebook ist bereits eine Art Lebensarchiv. Die neue Timeline, die vor allem das eigene Profil im wahrsten Sinne des Wortes zu einer Timeline macht, ordnet die Daten nur sauberer, die Facebook ohnehin schon hat. Wie dem obigem Screenshot zu entnehmen ist, findet sich rechts nun eine Gliederung nach Monaten – klickt man auf einen Monat, werden die jeweiligen Posts, Links, Bilder, etc., die man in diesem Monat geteilt hat, aufgelistet. Daher auch der Name Timeline/Chronik.

Dass das natürlich so aussieht, als habe Facebook nun noch mehr Daten von uns (die wir über die Monate und Jahre geteilt haben), versteht sich von selbst. Selbstbverständlich lässt sich auch hier wieder vortrefflich über Design und Logik streiten, Fakt ist aber, dass Facebook die Profile seiner Nutzer demnächst durch die neue Timeline ersetzen wird. Wer nicht warten kann oder will, der kann – wie ich – gleich auf die Timeline umsatteln. Anleitungen dazu (nicht für Otto-Normal-User gedacht, da man Entwickler-Status haben muss) finden sich hier und hier. Für viele dürfte zudem auch der News-Ticker, der sich ganz rechts über dem Chat befindet, eine Neuerung darstellen. In den letzten Wochen wurde das Feature bereits bei ausgewählten Usern getestet und dient dazu, Aktivitäten von Freunden und Seiten in Echtzeit zu verfolgen. Hier lässt sich schon eher über Sinn und Unsinn des Ganzen streiten, denn für wirklich nötig erachte ich es nicht. Zumindest für mich ist es irrelevant zu wissen, was Freunde gerade mit anderen teilen, die ich nicht kenne.

Ich bin jedenfalls gespannt, was die User zu den neuen Profilen sagen werden, denn bisher ist die Timeline noch sehr gewöhnungsbedürftig. Nicht, weil man von seinen eigenen Inhalten nahezu erschlagen wird, sondern weil das alles optisch auch noch sehr 'gequetscht' aussieht. Dadurch, dass man nun zwei Leisten hat, wirkt das Ganze noch etwas wie ein Informations-Overkill. Auch das Design der Grundinformationen ist eher suboptimal: Wo ich studiert habe, sieht man nun beispielsweis nur noch abgehackt – demnach habe ich an der Eberhard studiert … Optisch ansprechender ist dagegen das große Titelbild, quasi das Cover zu Eurem Leben, das man bei mir im Screenshot noch nicht findet, dafür aber z.B. hier begutachten kann. Ich bin jedenfalls gespannt, ob Facebook bei den Google+-Abtrünnigen, die ja gerade die Übersichtlichkeit dieser Plattform loben, wieder Boden gutmachen kann. Was meint Ihr zur neuen Timeline? Freut Ihr auch darauf oder fürchtet Ihr das neue Design?

Zum Schluss noch Andy Sambergs Eröffnung, der sich mal wieder als Mark Zuckerberg ausgab:


Tags , , , , , , , , , , ,

Gewinnt Tickets für 'Heavy Metal in Baghdad' in Berlin


Nächsten Mittwoch, den 07. September, läuft die viel gepriesene Doku Heavy Metal in Baghdad im Rahmen des In-Edit Musikfilmfestivals im White Trash in Berlin. Los geht's um 19.30h, Tickets kosten 6,00 EUR. Wer kein Bock hat, die sechs Öcken zu blechen, der kann hier wahlweise auch 1×2 Tickets für die Veranstaltung, deren Kartenkontingent sehr begrenzt ist, gewinnen. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist diesen Beitrag bei Equilibrium auf Facebook bis Sonntag, 23.59 Uhr zu liken. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück! Dank an VICE für die Kooperation.


Tags , , , , , , , , , ,

Gewinnt 'El Alamein 1942' auf Blu-ray!


Sticky: Dieser Post wird bis Sonntag, 24. Juli ganz oben gehalten.

Es ist doch immer wieder schön anzusehen, dass es auch in die Jahre gekommene Filme hierzulande noch auf DVD und Blu-ray schaffen. So auch El Alamein 1942, eine italienische Produktion aus dem Jahre 2002. Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Studenten aus Palermo, der sich freiwillig für den Dienst in Afrika meldet. Dort erfährt er erst Langeweile, doch als die Briten eine Offensive gegen Rommel planen, wird ihm und seinen Kameraden schließlich bewusst, was Krieg heißt … Pünktlich zum heutigen DVD- und Blu-ray-Start (Amazon-Partnerlink) verlose ich in Kooperation mit Pandastorm Pictures ein Exemplar der Blu-ray. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist bis Sonntag, 24. Juli, 23.59 Uhr einen Kommentar zu hinterlassen oder diesen Beitrag bei Equilibrium auf Facebook (und Fan werden, falls das noch nicht der Fall sein sollte) zu liken. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Update, 25. Juli: Der Gewinner steht fest! Random.org hat sich wieder mal als Glücksfee betätigt und Irene O. gezogen. Herzlichen Glückwunsch an Irene, allen anderen danke ich für Ihre Teilnahme. Man liest sich zum nächsten Gewinnspiel.


Tags , , , , , , , , , , , , ,