'Durch die Nacht mit …' Gaspar Noé & Harmony Korine


Und schon wieder sind vier Wochen rum, das heißt für arte-Kenner natürlich, dass eine neue Folge von Durch die Nacht mit … ins Haus steht. Diesen Monat treffen die beiden Auteurs Gaspar Noé, der derzeit mit seinem buchstäblich wahnsinnigen Enter the Void im Kino zu sehen ist (ich hoffe, eine Kritik folgt), und Harmony Korine, über dessen Trash Humpers ich … naja, sagen wir Interessantes gehört habe, aufeinander. Regie führt dieses Mal übrigens Bruce LaBruce, los geht's um 0.00 Uhr wie gewohnt auf arte. Beim Manifest gibt's bis dahin eine Kritik und ein Special.

"In dieser Folge (…) treffen die experimentellen Filmemacher Gaspar Noé und Harmony Korine aufeinander. Beide sind bekannt für verstörende, brutale, aber psychologisch genaue Filme, die den Zuschauer tief ergreifen. Sie besuchen die Premiere von Korines neustem Film "Trash Humpers", danach halten sie bei einem Schießstand und lauschen dann einem Prediger, der am Straßenrand das Ende der Welt verkündet. Die Gespräche drehen sich natürlich um die gemeinsame Leidenschaft fürs Kino." (arte)


Tags , , , , ,

Offizieller U.S. Trailer zu Noés 'Enter the Void'


In etwas mehr als zwei Wochen ist es so weit, dann startet Gaspar Noés Enter the Void auch hierzulande, wenn auch nur in wenigen deutschen Städten (immerhin ist Stuttgart dabei). Passend dazu ist heute der offizielle U.S. Trailer zum Film erschienen, der deutlich 'goutierbarer' daherkommt als alle bisherigen. An dieser Stelle sei zudem auf die sehr lesenswerten Kollegen von Negativ verwiesen, die Freikarten zum Film verlosen und alle Städte auflisten, in denen Enter the Void zu sehen sein wird.

(Via I Heart Pluto)


Tags , , , , , , , , , , ,

Finally! Französischer Trailer zu 'Enter the Void'


Auch wenn ich gerade nicht allzu viel Zeit habe – die Kinostarts schaffe ich in dieser Woche leider nicht -, so viel Zeit muss dennoch sein: Nach all den Teasern und sonstigen Clips zu Gaspar Noés Enter the Void ist endlich ein erster Trailer erschienen (wieder mal NSFW). Der ist zwar auf französisch, aber man muss nicht gerade Muttersprachler sein, um die lobenden Worte der Kritiker zu verstehen. Fehlt nur noch ein deutscher Verleih und ein deutscher Kinostart.

(Via Twitch)


Tags , , , , , , , , , , , ,

Neuer NSFW Teaser Trailer zu Noés 'Enter the Void'


Ich will diesen Film jetzt sehen. Nicht irgendwann, sondern jetzt! Absolut NSFW, aber hey, es handelt sich ja auch um 'A Gaspar Noé Party', von demher …

(Via Affenheimtheater)


Tags , , , , , , , , , , ,

Opening Credits zu Gaspar Noés 'Enter the Void'


Letztes Jahr in Cannes feierte er Premiere, der neue Film von Gaspar Noé. Enter the Void spielt in Tokio und dreht sich um ein Geschwisterpaar, das dort ein nicht gerade tolles Leben führt. Wohl auch ein Grund dafür, weshalb die japanischen Übersetzungen in den Opening Credits sind, die es nun zu sehen gibt. Zwar wäre mir ein ordentlicher Trailer lieber gewesen – wir erinnern uns an den nicht gerade aussagekräftigen Teaser Trailer -, aber auch diese Opening Credits machen deutlich, welche Richtung Noés Film einschlagen dürfte. Ich will endlich einen deutschen Starttermin!

(Via Cinefacts)


Tags , , , , , , , , , ,

'Enter the Void': Teaser Trailer zu Gaspar Noés Neuem


Kaum sind die Filmfestspiele von Cannes zu Ende und die Gewinner bekannt, taucht auch schon der erste Teaser zu Gaspar Noés Enter the Void auf (FLV, sehr mäßige Qualität). Teaser, wenn man es überhaupt so nennen kann, denn außer einem kurzen still ist nichts zu sehen … Noés Neuer dreht sich um ein Geschwisterpaar, das sich in Tokio mit nicht gerade tollen Jobs verdingt, um Tod, den menschlichen Geist und eine Reise durch die Vergangenheit, das Jetzt und die Zukunft. Klingt (auch auf musikalischer Ebene) etwas unkonventionell – und ja, auch etwas prätentiös -, sprich ganz nach Noé. Ein deutscher Kinostart steht noch in den Sternen.

(Via Twitch)


Tags , , , , , , , , ,