Berlinale 2012: Weitere Wettbewerbsfilme bekannt gegeben


Die Presseabteilung der Berlinale hat heute weitere Filme des Wettbewerbs bekannt gegeben, die vom 09. bis 19. Februar in der Hauptstadt zu sehen sein werden. Neu dabei sind unter anderem Christian Petzold mit seinem Film Barbara und Billy Bob Thornton mit Jayne Mansfield's Car. Ein weiterer deutscher Regisseur, der auf einen Bären hoffen darf, ist Hans-Christian Schmid, der mit Was bleibt im Wettbewerb vertreten ist. Bei allen zehn Filmen handelt es sich um Weltpremieren. Angelina Jolie wird mit ihrer zweiten Regiearbeit (es ist ihr Spielfilmdebüt, aber nicht ihr Regiedebüt, liebe Berlinale-Verantwortliche!) In the Land of Blood and Honey den Auftakt im Haus der Berliner Festspiele (der neue Name des Berlinale-Palasts?) machen. Alle weiteren neuen und auch alten Wettbewerbsfilme finden sich auf der Homepage der Berlinale.

Foto: Blogging Dagger


Tags , , , , , , , , , , , ,

Trailer zu Jolies Regiedebüt 'In the Land of Blood and Honey'

Ich zitiere einfach mal den YouTube-Text zum Trailer, da dieser es auf den Punkt bringt: "A love affair blooms between a Bosnian woman and a Serbian man during war in the 1990s. In theaters December 23, 2011. Directed by Angelina Jolie." Genauer gesagt handelt es sich um Jolies Spielfilmdebüt als Regisseurin, denn sie hat ja schon die Doku A Place in Time gedreht. Ach ja: Bin ich der einzige, der beim Trailerscreenshot denkt, dass da Ralph Fiennes mitspielt?

(Via Fünf Filmfreunde)


Tags , , , , , , , , , , ,