Ach du Scheiße! Red Band Trailer zu Spike Lees 'Oldboy' Remake

Vor ein paar Tagen wurde das erste Poster zu Spike Leeks Oldboy-Remake veröffentlicht, das zu den allerschlechtesten Postern zählt, die ich je gesehen habe. Nun ist der Trailer da. Der sieht zwar nicht so scheiße aus wie das Poster, aber auch nicht gut. Nein, nicht mal annährend. Das Ganze hat mir viel zu viel Humor und Samuel L. Jackson!? Are u kiddin' me!? Ich will mich nicht über den Sinn oder Unsinn von Remakes auslassen, nein, darüber sind wir schon weit hinaus, aber das sieht einfach nicht gut aus. Punkt. Deutscher Kinostart von Oldboy ist am 07. November.


Tags , , , , , , , , , , ,

Korea am Ende des Krieges: 'The Front Line' Trailer

Südkoreas offizieller Oscarbeitrag für den besten fremdsprachigen Film, The Front Line (Go.ji-jeon), hat einen US-Trailer spendiert bekommen, der englisch untertitelt ist und definitiv Lust auf mehr macht. Natürlich scheint sich das Ganze stark an US-Vorbildern zu orientieren, aber wer schon mal einen Kriegsfilm aus Korea gesehen hat, der weiß, was auf einen zukommt – nämlich nicht ein Stück weniger Pathos als bei seinen amerikanischen Vorbilder. Vielleicht sogar noch mehr. Der Film erscheint hierzulande am 19. März auf Blu-ray und DVD (in Korea ist er natürlich wieder mal als feine LE zu haben).

(Via Fünf Filmfreunde)


Tags , , , , , , , , , , , , ,

'I Saw the Devil' Red Band Trailer


Nur ein ganz kurzes Intermezzo zum Berlinale-Trubel: Der Red Band Trailer zum koreanischen Rachethriller I Saw the Devil ist draußen und sieht fantastisch aus! Der Film wird auf den diesjährigen Fantasy Filmfest Nights zu sehen sein, also auf März bzw. April freuen!

(Via electru.de)


Tags , , , , , ,

'Thirst': Teaser Trailer zu Park Chan-wooks Vampirdrama


Nach fast drei Jahren meldet sich Park Chan-wook endlich wieder zurück. Mit Thirst (박쥐), dessen Trailer noch so frisch wie Blut ist (FLV, mäßige Qualität), scheint Park auf altbewährte Muster zu setzen, denn so einiges, was man da sieht, kennt man schon aus seinen vorherigen Arbeiten. Dieses Mal missglückt ein Experiment und ein Mann des Glaubens wird zu einem gierigen Blutsauger. Leider steht ein konkreter Starttermin noch nicht einmal für Korea Starttermin in Korea ist der 30.04. (aber meist dauert es dann ja nicht mehr lange bis zur DVD/BD).

(Via Affenheimtheater)


Tags , , , , , , , , ,

'The Uninvited': Trailer zum US Remake des Asiaklassikers


Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, ich habe das zugrunde liegende Original, A Tale of Two Sisters (장화, 홍련), leider noch nicht gesehen. Ich werde mich deshalb also etwas zurücknehmen mit eventuellen Vergleichen zum amerikanischen Remake The Uninvited, dessen Trailer (Medium/Ultra/WMV HD) ich hiermit präsentieren will. Und was muss ich feststellen? Richtig, dass das Ganze gar nicht mal so übel aussieht, auch wenn es dem Original nicht unbedingt das Wasser reichen dürfte, denn immerhin habe ich zu diesem noch nicht eine negative Stimme gehört. Und zudem wissen wir ja alle, wie es sich mit den letzten Remakes asiatischer Klassiker verhielt (hmm, nicht allzu zurückhaltend) … Kinostart ist am 21.05.2009.


Tags , , , , , , , , ,

'The Host 2': Teaser Trailer zum Monster des Han River


Vor zwei Jahren erlebten die Koreaner ihren Godzilla, als das amerikanische Militär Chemieabfälle in den Seouler Han River kippte und somit unfreiwillig für Chaos und Zerstörung sorgte. Für den Kinogänger war das Ganze jedoch mehr Comedy als Monsterhorror, denn wer die Koreaner kennt, der weiß, dass diese ein recht eigensinniges Verständnis von Humor haben. Dieses war The Host (괴물) absolut zuträglich, denn neben Monsteraction, die bisweilen auch mal härter zur Sache ging, bekam man primär einen tollen Mix aus Familien-Drama, -Komödie und -Action serviert. Dass The Host zu den erfolgreichsten koreanischen Produktionen gehört, dürfte deshalb auch nicht weiter wundern.

Dito dürfte das auch bei der Verkündung eines Sequels – das eigentlich ein Prequel ist – sein, dass bereits schon vor einer halben Ewigkeit geplant wurde. Lange Rede, kurzer Sinn: Die ersten bewegten Bilder in Form eines Teaser Trailers sind da, wenn auch noch sichtlich im Anfangsstadium. The Host 2 (괴물 2) darf jedoch sehr, sehr gerne kommen. Update: Es handelt sich nicht um den Teaser Trailer, sondern um einen französischen Werbespot zur Olympiade. Einen Kinostart gibt es aber noch nicht einmal für Korea (es wird sowieso 2009).

Den kompletten Beitrag lesen …


Tags , , , , , ,

'Mirrors': Poster zum Korea Remake


Nachdem es letzte Woche den ersten Teaser zu Alexandre Ajas Mirrors, dem amerikanischen Remake des Koreaners Into the Mirror (거울속으로), gab, wurde nun auch das Poster zum Film veröffentlicht, das nach dem Sprung zu finden ist …

Den kompletten Beitrag lesen …


Tags , , , , , ,

'My Sassy Girl': Trailer zum amerikanischen Remake

Oh, ja, das hatte ich ja schon wieder verdrängt vergessen, das Remake zu My Sassy Girl. Nach dem Poster, ist jetzt der erste Trailer zum Film aufgetaucht, der – man mag von den amerikanischen Remakes asiatischer Filme ja halten, was man mag – doch ziemlich besch… … eiden aussieht. Die Musik, die Darsteller (allen voran die Stimme Jesse Bradfords), … – alles scheint hier irgendwie nicht einmal ansatzweise an das Original hernazukommen. Aber lassen wir das, hier der Trailer…

[youtube VXsMTxrsQR4]

Diskussion: Was haltet Ihr denn davon (oder allgemein von der Remake-Flut/Wut)?

[Quelle: R3/Twitch]


Tags , , , , , ,

'G.P. 506': Neuer Trailer zum Korea Horror

Wie auch schon der erste Trailer leider ohne Untertitel, aber dennoch nicht reizlos.


Tags , , , ,

'Lust, Caution' – Limitierte Edition aus Korea

Was hat Ang Lees Neuer, Lust, Caution (色, 戒), im Kino nicht für Aufsehen gesorgt – politische Themen, freizügige Sexszenen und keine Zulassung zum Oscar – sogar Andy Lau war schockiert. Wer das alles im Lichtspielhaus verpasst hat, für den kommt am 28.02. endlich eine 'ausländerfreundliche' Version auf den Markt – die DVD aus Hong Kong hatte ja leider keine englischen Untertitel -, nämlich die koreanische Limited Edition. Diese kommt ungekürzt (also NC-17), mit englischen UTs ausgestattet und mit wunderschöner Verpackung daher (was anderes hätte mich bei den Koreanern ehrlich gesagt auch gewundert). Details und eine Möglichkeit zu Bestellen – mit $38,99 allerding nicht gerade ein Schnäppchen – gibt es bei YesAsia.com.

‘Lust, Caution’ Korea DVD

Dank an den AHTB für den Hinweis.


Tags , , , , , , ,