Ordentlicher Surround Sound auch im Heimkino


Hierbei handelt es sich um ein außerredaktionellen Post

Ja, das gute alte Heimkino. Wenn es nach mir ginge, dann würde es nie aussterben. Wird es so schnell wohl auch nicht, denn wenn man sich mal die großen Elektronikmärkte anschaut, dann findet sich in so gut wie jedem eine extra Abteilung für Heimkino-Technik. Die hat dann auch so gut wie alles, was das Film-Herz begehrt – Lautsprecher, Verstärker, Fernseher und natürlich jede Menge Kabel, die man gerne mal vergisst. Dabei gibt es sogar Leute, die auf hochwertige Kabel schwören. Voodoo sei das, monieren andere, denn bei der rein digitalen Übertragung eines Signals sei es egal, ob das HDMI-Kabel nun fünf Euro oder doch 150 Euro gekostet hat. Nunja, ich bin da irgendwo in der Mitte – nicht das billigste Kabel, aber auch nicht das überteuerte, für dessen Preis man entweder schon einen Receiver bekommt oder eine Menge Material fürs Heimkino in Form von DVDs und Blu-rays.

Die Tage des Schwarz-weiß-Film und schlechter Tonqualität sind vorbei

Letztlich entscheidet natürlich jeder selbst, wie er sein Heimkino bestücken will, wie er es aufbaut und vor allem welche Komponenten er für das eigentliche Kino im eigenen Zuhause wählt. Ein Surround Heimkino ist jedenfalls etwas, auf das ich nie wieder verzichten wollte. Ich kann es ja bis heute nicht verstehen, wie es Filmfans tatsächlich schaffen, ihre Filme lediglich mit den Lautsprechern des Fernsehers zu 'genießen'. Bei einem alten Schwarz-weiß-Film oder einem dialoglastigen Arthouse-Vertreter kann ich es ja vielleicht noch nachvollziehen, aber bei einem Blockbuster natürlich absolut nicht! Und vor allem: es ist doch heutzutage wirklich nicht mehr allzu teuer, sich ein ordentliches Heimkino-System anzuschaffen! Mit ein paar hundert Euro ist man bei einem günstigen Surround Heimkino bereits dabei – vorbei, die Zeiten, in denen man einige tausend ausgeben musste, um etwas Ordentliches zu haben. Wobei man das natürlich auch heute noch ohne Probleme kann, keine Frage. Aber man kann auch ein Auto für 100.000 Euro kaufen, obwohl man bereits ein ziemlich ordentliches für einen Bruchteil davon bekommt …


Tags , , , , , , ,