Handy Reparatur Bremen hilft bei Schäden


Hierbei handelt es sich um ein Sponsored Post

Seit 2008 gibt es das iPhone. So lange habe ich meines noch nicht, aber ich bin, wenn ich mich recht erinnere, ab dem dritten Modell in die iPhone-Welt eingestiegen. Damals war es natürlich noch etwas ganz Besonderes. Auch heute ist es das noch, denn auch 2017 hat bei weitem nicht jeder das beliebte Smartphone, das nicht nur Mobiltelefon ist, sondern gerne auch mal als Statussymbol herhalten muss. Was ich seit dem iPhone 3 zum Glück auch noch nie hatte, ist ein Bruch des Displays – manche nennen es ja scherzhaft auch die Spiderman-App. Haha. Zum Lachen ist einem User bei solch einem Unfall wohl nicht mehr, egal wie man den Schaden nun nennen mag.

Nun passe ich aber auch wirklich sehr gut auf meine Mobiltelefone auf, egal ob IPhone oder andere. Aus diesem Grund hatte ich auch noch nie wirklich einen Schaden, den es halt zu beheben. Ich bin aber einer der wenigen, denen es so geht, das ist mit bewusst. Doch was tun, wenn es mal zu einem Schaden kommt? Ganz egal ob Display, Lautsprecher, Buchse oder andere Bauteile? Klar, heute kann man Gott sei Dank Abhilfe schaffen, denn es gibt viele kompetente Werkstätten, die das Ganze im Handumdrehen reparieren können. So zum Beispiel auch die iPhone Reparatur Bremen.

Hier wird einem schnell und kompetent geholfen, wenn man sich in Bremen und Umgebung befindet. Egal ob Displaybruch, Lautsprecherdefekt oder andere kleine Reparaturen. Hier wird einem schnell und kompetent geholfen. Und das Beste: Das betrifft nicht nur iPhone, sondern auch andere Devices wie iPad und iPods. Auch Härtefälle wie einen Wasserschaden bekommen die Experten in Bremen behoben – etwas, das für die meisten so was wie der Super-GAU unter den Schäden des iPhones ist. Mehr Informationen gibt es auf der Website und direkt im Store vor Ort in Bremen.


Tags , , , , , , , , , ,

Handyspionage


Hierbei handelt es sich um ein Sponsored Post

Es gibt viele Möglichkeiten Handys auszuspionieren. Jedoch ist es ohne die Einwilligung des Handybesitzers verboten und man macht sich dadurch sogar strafbar. Das Überwachen von Mobiltelefonen wird hauptsächlich von eifersüchtigen Partnern durchgeführt, die den Verdacht haben, sie werden betrogen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Mobiltelefon zu überwachen. Zum einen wäre da sie SMS-Überwachung. Hierbei benötigt man lediglich eine Software, die dann in einem Augenblick der Unachtsamkeit des Besitzers auf das Handy installiert wird. Diese Software speichert alle eingehenden und ausgehenden Kurzmitteilungen und schickt diese an das Handy des Überwachers oder falls ihm das zu gefährlich ist auf einen externen Server, zu dem man nur mit persönlichen Login Daten zugriff bekommt. Nun kann man die Mitteilungen des Handys heimlich mitlesen und merkt schnell ob der Partner fremd flirtet oder man sich unnötig Sorgen macht. Eine weitere Technik erlaubt es sogar, ganze Anrufe mitzuhören.

Diese Methode kostet jedoch auch einiges mehr als das bloße Mitlesen von SMS. Eine weitere Möglichkeit der Spionage ist die Verfolgung und Ortung des Mobiltelefons. Diese Methode ist weitaus günstiger und in manchen Fällen sogar effektiver. Das Orten des Mobiltelefons geschieht hierbei meist über den Funkmasten, in den sich das Handy eingewählt hat. Nun bekommt man den Standpunkt mit Hilfe einer Karte mitgeteilt. Jedoch gibt es vor allem in ländlichen Gegenden Abweichungen von bis zu mehreren Hundert Metern, da es dort nicht so viele Funkmasten wie in der Stadt gibt. Dort liegt die Abweichung nur bei wenigen Metern. Allerdings muss man sich im Internet vor Fake Angeboten oder überteuerten Produkten in Acht nehmen. Diese versprechen meist viele Anwendungen, jedoch sind nur die wenigsten Funktionsfähig. Zudem sollte man sich auch überlegen ob man mit dem Risiko leben möchte, denn wenn man auffällt, kann man sicher sein, dass es mit der Beziehung vorbei ist. Allgemein bin ich der Meinung, dass es das Risiko nicht wert ist und man seinem Partner vertrauen sollte. Solch eine Technik ist nur was für Menschen die der Meinung sind: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.


Tags , , , , , , ,