X-Rated: Ausgabe 52 ab 27.02. am Kiosk!


Und dieses Mal ist das Cover richtig gut geworden, wie ich finde (auch wenn es der Film alles andere als sein soll). Neben dem Titelthema Halloween II findet sich zudem einiges zu The Wolfman, Interviews mit Andreas Pape und Eduardo Sanchez und eine DVD-Besprechung zu District 9 aus meiner Feder. Den kompletten Inhalt von Ausgabe #52 gibt's wie gewohnt auf der Homepage,


Tags , , , , , , , , ,

Neuer Trailer zu Rob Zombies 'Halloween II'


Zwar viel neues Material im neuen Trailer (480p/720p/1080p), aber immer noch so uninteressant wie der erste Trailer zu Zombies Sequel H2, der jetzt offiziell Halloween II heißt. Ich lasse mich aber – wie immer – gerne eines Besseren belehren.


Tags , , , , , , , , , , , ,

Michael Myers lebt (leider) noch! 'H2: Halloween 2' Trailer


Bevor ich mich zum Trailer zu H2: Halloween 2 (480p/720p/1080p) äußere, möchte ich Regisseur Rob Zombie (erneut) zitieren, der auf die Frage, was er denn von Remakes halte, folgendes äußerte:

"I feel it's the worst thing any filmmaker can do. I actually got a call from my agent and they asked me if I wanted to be involved in a remake of CHAINSAW. HalloweenI said no fucking way! Those movies are perfect – you're only going to make yourself look like an asshole by remaking them. Go remake something that's a piece of shit and make it good. Like with my movie I have elements of CHAINSAW in it because I love that movie so much, but I wouldn't dare want to 'remake' it. It’s like a band trying to be another band." (Arrow in the Head)

Natürlich darf man seine Meinung ändern, aber vielleicht hätte der gute Rob bereits seinen ersten lieber mal stecken lassen sollen (wobei manch anderer immerhin nachvollziehbar für dessen Existenz argumentiert). Doch wie das Sequel zeigt, scheint er mittlerweile doch mehr von Remakes zu halten als noch vor sieben Jahren. Leider schaut das, was man im Trailer sieht, alles andere als interessant aus, auch, weil Sheri Moon Zombie hier nicht lasziv tanzt, sondern mit viel Schminke im Gesicht nervt. Nein, das sieht wahrlich nicht gut aus.


Tags , , , , , , , , , , ,

Zombies Fake Trailer als Feature Film?

Werewolf Women of the SSRichtig gehört, Rob Zombie plant seinen Fake Trailer WEREWOLF WOMEN OF THE SS aus dem Tarantino-Rodriguez-Projekt GRINDHOUSE als Spielfilm zu verwirklichen:

"Es scheint Mode zu sein, aus einstigen Fake-Trailern echte Spielfilme zu drehen. So plant Planet Terror-Regisseur Robert Rodriguez zu Machete einen abendfüllenden Streifen zu kreieren. Eli Roth (Hostel) geht es direkt eine ganze Spur härter an und knallt uns demnächst einen 90-minütigen Film, nur aus Fake-Trailern bestehend, ins Gesicht. Und nun gesellt sich eventuell auch noch Rob Zombie, dieses Jahr mit dem Halloween-Remake in den Kinos, zu den beiden Vorreitern ins Boot. In seinem MySpace Blog fragt er die User ganz unverblümt: "How many of you would like to see a full length movie of WEREWOLF WOMEN OF THE SS?" Diese Frage geben wir gerne weiter und überlassen die Antwort Euch. Wie sehr braucht Ihr einen Film über die Werwolf-Frauen der SS? Die ersten Meinungen zu einer möglichen Ausweitung des Trailers findet Ihr im MySpace-Blog des Regisseurs. (…)" (BlairWitch.de)

Wenn Zombie dieses Projekt wirklich in die Tat umsetzt (bitte!), dann kann man sich wohl endlich mal wieder auf einen richtigen Exploiter freuen!

[Quelle: Cinefacts]


Tags , , , , ,