Ein Klassiker ist zurück: Ego Shooter 'Far Cry 3' von Ubisoft


Hierbei handelt es sich um ein Sponsored Post

Ich muss gestehen, dass ich kein allzu großer Videospieler bin. Die Spiele, die ich in meinem Leben komplett durchgespielt habe, kann man an einer Hand abzählen – und meistens waren es Spiele aus dem Star Trek- oder dem Star Wars-Universum. Einige davon sind durchaus Klassiker, ja, aber bei weitem keine solchen wie beispielsweise Far Cry, das ich hauptsächlich durch Dr. Uwe Bolls Verfilmung mit Til Schweiger kenne. Wie bei Filmen üblich, verhält es sich auch bei Videospielen: Ist das Game erfolgreich, stehen die Chancen gut, dass es eine Fortsetzung gibt. So auch bei Far Cry. Mittlerweile sind wir schon beim dritten Teil angelangt, der Ende des Monats in die Stores kommt.

Far Cry 3 setzt die Tradition fort und spielt einmal mehr auf einer Insel, die jenseits aller Zivilisation liegt und ziemlich gesetzlos ist. Der Spieler wird in die Lage eines Gestrandeten versetzt und wird inmitten eines Krieges zwischen Warlords und Rebellen hineingezogen. Natürlich erlebt man im Verlauf des Spieles wieder allerlei Überraschungen, sowie jede Menge interessante Charaktere. Sogar über 20 verschiedene Tierarten gibt es dieses Mal. Die Geschichte wurde dabei von einem Gewinner der WGA (Writers Guild of America) verfasst, was das Ganze noch spannender macht.

Klar, bei einem Ego-Shooter zählen aber auch die Waffen etwas, weshalb es in Far Cry 3 gleich 39 verschiedene Waffen zur Auswahl gibt. Dabei lässt sich jede einzelne weiter modifizieren. Am Spaß dürfte es also nicht gerade mangeln, zumal die ersten Kritiken ein rundum gelungenes und spannendes Game versprechen. Far Cry 3 dürfte ohnehin ein Selbstläufer sein, denn auch wenn man mit Videospielen wie ich nicht allzu viel am Hut hat, so kennt man doch eine Handvoll Klassiker. Und Far Cry gehört definitiv dazu.


Tags , , , , , , , , , ,

WGA macht dem Streik ein Ende

Wie der Ex-CEO Walt Disneys, Michael Eisner, berichtet, ist der Streik der amerikanischen (Drehbuch)Autoren, WGA, endlich zu Ende.

WGA Logo"It's over (…) They made the deal, they shook hands on the deal. It's going on Saturday to the writers in general." (CNBC.com)

Endlich, es wurde ja auch Zeit (wobei ich den Streik nachvollziehen kann und mich auch durchaus auf deren Seite schlage)! Hoffentlich geht es dann bald wieder flüssig weiter, vorallem mit der siebten Staffel von 24, die schon letzten Monate in den USA hätte starten sollen, von FOX aber aufgrund des Streiks auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.

[Quelle: From Beyond- Filmblog]


Tags , , , ,

Nutshell 23.11.07

Maggie Q in WOLVERINE? The Dark Knight

Poster zu HAROLD AND KUMAR 2

Clips zu WE OWN THE NIGHT

IMAX Featurette zu THE DARK KNIGHT

Die Auswirkungen des Schreiberstreiks auf STAR TREK

Die FAZ über den Streik der WGA


Tags , , , , , , ,

Nutshell 18.11.07

Neuer (blutiger) Trailer zu HITMAN Hitman Poster

Der Trailer zu CLOVERFIELD jetzt in nicht-abgefilmter Qualität

Heute abend ist auf Fritz wieder Film Blue Moon

Die sieben besten adaptierten Drehbücher – Cinematical Seven

Poster zu GET SMART

Die WGA scheint wieder zu Verhandlungen bereit

Gerüchte um den Bösewicht und den Titelsong zu BOND 22


Tags , , , , , , , ,